Neuroshima Tactics

Lameth76

Lameth76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
Header_NST-610x366.jpg


Neuroshima Tactics ist ein Skirmish Spiel in einem Postapokalyptischen Setting wie man es aus Mad Max oder Fall Out kennt.

Was das spiel besonders macht:
- verfügt über ein Reaktionssystem
- starkes Ressourcen Management (Minition, Geld, Reaktionspunkte,Medikamente)
- das Spielfeld ist interaktiv und man kann es in seine taktischen Überlegungen mit einfließen lassen und beeinflussen.
- den Gebäuden werden Funktionen zugewiesen (Waffenlager, Apotheke usw.) in denen man seine Vorräte auffrischen kann oder besondere Aktionen durchführen kann.
- man baut ein gewisses "Momentum" auf, je mehr Erfolge man im Spiel erzielt, desto höher steigt die Moral der Truppe und sie kämpft besser. Jede Fraktion hat da ihre Besonderheiten.
- wie man sich denken kann gibts ein integriertes Kampagnensystem, ala Necromunda, in dem man seine Gebiete verwaltet..

Um sich das etwas mehr Verbildlichen können, benutze ich mal den Vergleich: Eine Mischung aus Infinity und Necromunda.

Die Regeln gibt es hier kostenlos zum Download:
Download | Portal Publishing

Bei Magabotato gibt es ein Review: Folge 99

207478_366009523488237_1378436621_n.jpg

526344_366009290154927_648039841_n.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
BlueDevil78

BlueDevil78

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Mülheim an der Ruhr
Ich bin mir sicher das auch in einem Postapokalyptischen Zeitalter weiterhin Munition verwendet wurde anstatt von Minition.

*Klugscheißermodus aus
 
Lameth76

Lameth76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
Ihr seid ja Helden, leider schint sich keiner mit dem Inhalt beshcäftigt zu haben, nur mit der Form. Soll ich mal den Klugscheißer Modus bei euren Postanschmeißen? ;) Ne...so viel Zeit habe ich nicht :D

Ich suche auf jeden Fall mal Freiwillige für Testspiele, wer hat Lust?
 
N

Nightfall

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
Klar, warum nicht ... zur Not halt mal in Essen oder so. Interessiert wäre ich schon.
 
Lameth76

Lameth76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
Der wichtigste Grund für mich das Spiel zu spielen, ist das Kampagnenbuch, das es bisher leider nur auf polnisch gibt. Man hat da sehr viele individuelle Möglichkeiten, ähnlich wie bei Necromunda nur mehr und interessanter ;)

Eine solche Kampagne würde ich gerne spielen.
 
N

Nightfall

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
Jo, gerade das mit den Kampagnen hatte mich, als alten Rpgler sehr interessiert. Auch eines der Dinge, die mir sehr bei AT-43 gefallen haben. Hmmm ... ich glaube AT-43 bring ich auch irgendwann nochmal mit. =)
 
Lameth76

Lameth76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
Aber ds beantwortet nicht die Frage, welche Fraktion dich bei Neuroshima interessieren würde ;)
 
N

Nightfall

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #10
Öhm ... naja ... die Steel Police sah ganz nett aus und die Outcast ebenfalls ... aber zum antesten würde es mir relativ egal sein.
 
Lameth76

Lameth76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #11
Die Steel Police ist keine eigene Fraktion, sie kann von jeder Fraktion als Söldner angeheuert werden.
 
N

Nightfall

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #12
Japp, hatte ich auch gelesen ... von den Figuren her haben die mir nur am besten gefallen ...

bei den "normalen" Fraktionen tendiere ich zu den Outcast (also dem "Militär"), wie schon erwähnt, und den Rebellen (Hagemonia oder so).
 
Lameth76

Lameth76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #13
Du meinst Outpost ;) und Hegomonie, das trifft sich gut, ich bestelle morgen die anderen beiden, also Borgio und Moloch.
 
N

Nightfall

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #14
Ahhh Mann ... erwarte doch nicht von mir, dass ich die Namen um diese Uhrzeit noch hinbekomme ... ich konnte nicht pennen. XD

Natürlich meinte ich Outpost und die Hegemonie ... wie komme ich überhaupt auf Outcast? Egal ... für ein Probespiel kann ich auch gut ein paar Figuren zusammen bekommen (halt aus anderen Systemen, hauptsache man sieht, welche Modelle gemeint sind). =)
 
Lameth76

Lameth76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #15
Wie im anderen Forum auch hier der Aufruf:
Ich würde 2 Fraktionen bestellen. Die dritte würde ich aus Infinity Figuren stellen. Ich würde alle bemalen.
Was ich bräuchte sind Spieler. Wie schaut es aus? Die Minis sind nicht gerade günstig und nur fürs hinstellen will ich sie mir nicht kaufen.
 
F

Faxomat

Benutzer
Mitglied seit
12 Juli 2011
Reaktions-Punkte
0
Ort
Bottrop
  • #16
Hi

Wie stell ich mir denn das Spiel vor? vom Spielablauf (ich hab noch nicht in die Regeln geschaut)

Ich stehe auf einfache mechanismen :)
Ich hab gerade nach den Figuren geschaut.
Mir gefallen z.B. Kasparov Mechanic... (welche Fraktion ist das ...Moloch?)

Wenn dann gegen Ende des Monat die Schrottplatzplatte soweit ist das man spielen kann,wäre ich dabei.

bis dann
 
Lameth76

Lameth76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #17
Es spielt sich etwas wie Infinity, mit Aktion und Reaktion (etwas einfacher, auch wenn nicht weniger komplex).
es gibt viel Mikromanagement, weil man Munition, Heilutensilien usw nach halten muss.
Es gibt ein Kampagnensystem mit Regeln für die Entwicklung der Figuren, Ausbau des eigenen Territoriums usw.

Die Fraktion ist der Moloch, der große Antagonist dieser Spielwelt. Würdest du dir eigene Figuren anschaffen, oder auf meine zurückgreifen wollen?
 
F

Faxomat

Benutzer
Mitglied seit
12 Juli 2011
Reaktions-Punkte
0
Ort
Bottrop
  • #18
Hi

ich würde eigene Figuren bevorzugen.
da die Starterboxen nicht so viele Figuren enthalten kann ich die bestimmt dazwischenschieben.
 
Lameth76

Lameth76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #19
Ich kaufe nicht nur die Starterboxen ;)
Ich wollte beim deutschen Distributor für Neuroshima selbst bestellen, der hat nämlich die 2Spieler-Starter im Angebot.

Was ich auf dem Plan hatte für Moloch:
Starter
2x Spinnen
Hybriden 1 und 2
Anihilator
Machanic
Kasparow

wären dann 92,5€ für das Paket. Ich wollte mir die Borgio holen und zusammen mit dem Moloch wäre mir das diesen Monat zu teuer, aber wenn du mitbestellst, dann können wir das machen.
 
Lameth76

Lameth76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #20
Bald bei mir :)

248169_449067728515749_253062328_n.jpg
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben