Frage Kampange

MA-HE

Cosmophobia-Mitglied
Mitarbeiter
#1
Ich wollte mal fragen ob interresse an sowas wie ne kampange besteht.
Bei mir schon und vielleicht bekommt man so noch welche die anfangen würden.
 

Fhoks

Cosmophobia-Mitglied
#3
Kampangne klingt nett.

Wie sieht den da deine Idee/ Vorstellung aus.

Tisch ist glaube ich in der Art sehr aufwendig. Würde da gerne mitmachen, auch wenn ich noch keine Erfahrung habe. Sagt mir einfach, wie ich helfen kann.
 

MA-HE

Cosmophobia-Mitglied
Mitarbeiter
#4
ideen habe ich noch nichts . wollte erstmal wissen ob es sich lohnt was zu planen.

ideen können wir auch hier sammeln .
 

Fhoks

Cosmophobia-Mitglied
#5
klar. da mache ich gerne mit.
Habe halt noch nie eine Kampange im Tabletop gemacht. Wie ist den da so allgemein der Aufbau?
Ein wenig zum Aufbau brauche ich leider um kreativ zu werden.
 

MurdocGE

Cosmophobia-Mitglied
#6
Sollen wir mal Ideen sammeln?

Dafür wäre vielleicht noch interessant wer letztendlich mitmachen würde...
Meine Idee wäre zB.

Variante 1: Man spielt zusammen gegen einen sogenannten NPC eingepackt in Story etc.

oder

Variante 2: Es werden bestimmte Spieler gegeneinander antreten, natürlich auch in einer Art Story eingefügt. Also ohne neutrale Fraktion.


Grundsätzlich würde ich gerne auch die Kneipenschlägerei einfließen lassen und in dem Fall Bene als Schiedsrichter mit einspannen ;-)
 

Fhoks

Cosmophobia-Mitglied
#9
Ich bin auch dabei.

Grundsätzlich könnte man das ganze als eine Mischung aus gemeinsamer Geschichte und Rollenspiel auziehen.
Als erstes fangen wir mit der Kneipenschlägerei an, da irgend jemand Fremdes mit einer Schatzkarte geprallt hat.

Dann geht die Jagd nach dem Schatz los. Die einzelnen Kämpfe würden dann als Ergebnis einfliessen und die Story weiter spinnen.

Was haltet ihr denn davon?
 

MurdocGE

Cosmophobia-Mitglied
#10
Ich bin auch dabei.

Grundsätzlich könnte man das ganze als eine Mischung aus gemeinsamer Geschichte und Rollenspiel auziehen.
Als erstes fangen wir mit der Kneipenschlägerei an, da irgend jemand Fremdes mit einer Schatzkarte geprallt hat.

Dann geht die Jagd nach dem Schatz los. Die einzelnen Kämpfe würden dann als Ergebnis einfliessen und die Story weiter spinnen.

Was haltet ihr denn davon?
Find ich ne gute Idee :)

Vielleicht können wir dem Gewinner der Kneipenschlägerei auch einen kleinen Bonus für die folgenden Kämpfe gewähren, z.b. einen besonderen Ausrüstungsgegenstand oder ähnliches...

Ich würde befürworten dass wir zumindest eine Kneipe (ähnlich der von der Messe) vorher bauen.
@Fhoks: Kannst du vielleicht bei Franz von Freebooters dafür ein paar Hilfestellungen einholen?
 

Fhoks

Cosmophobia-Mitglied
#11
Ich habe mir zum Kampangen Aufbau und Ablauf einige gedanken gemacht. Läuft eher auf eine Art Fluff-Kampange hinaus.

Ich weiss noch nicht ob ich es heute schaffe, spätestens nächste Woche werde ich hier mal meine Überlegungen hochladen.


Was die Taverne angeht, da kann ich gerne mal nachfragen. Aber Bene kennt die Bauweise, soweit ich weiß.
 

Fhoks

Cosmophobia-Mitglied
#13
Eins steht zu hause.

den Text habe ich in der Mittagspause auf dem Tab geschrieben. Kann es nur nicht von hier hochladen. Kommt also heute abend online.
 

MurdocGE

Cosmophobia-Mitglied
#15
Was hast denn für ein Schiffchen? Mega Bloks?

Meine Güte, da warst du ja schon richtig fleißig...hört sich für mich
alles super an, könnten wir gerne auf diese Art und Weise machen.

Die Frage die sich mir noch stellt, wäre ob wir genügend passendes Gelände
haben?
 

Fhoks

Cosmophobia-Mitglied
#16
1. Ja, von Megablocks. Das Drachenboot.

2. Wegen dem Gelände denke ich, dass wir da auch mit ein wenig Improvisation vieles hinbekommen. Ich würde, eher anders herum an die Sache herangehen. Wenn es gut läuft und wir alle Spaß haben, werden wir auch an dem Gelände arbeiten.

Also mit Improvisation und gutem Willen ist das kein Problem.
 

MA-HE

Cosmophobia-Mitglied
Mitarbeiter
#18
wäre für januar.
wer will mitmachen
welche fraktionen spielt ihr.

ich mache mit
und spiele piraten mit blanch pascal als chefin
 
Oben