40k Turnier in Mayen

K

Kroxigore

Gast
geht leider nicht. wäre ich gerne hingefahren, aber quartalsversammlung geht vor.
schade...
 
Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
So falls einer Bock hat mitzufahren, ich kann noch 2,3 Leute mitnehmen. Meine Freundin hat da beruflich zu tun und ich will noch ein paar Turniere spielen bevor ich in den Einsatz muss, also wer hat Interesse?
 
M

Meister Gabriel

Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Reaktions-Punkte
0
Ich überlege noch hinzufahren , habe aber noch keine Ahnung ob zeitlcih passt , ich würde dir bis Mittwoch Bescheid sagen ...

Meister Gabriel
 
K

Kroxigore

Gast
Jörg, Cedric und ich fahren auch. Jörg hat mich überredet. Wenn Xerberus für'n GT nich feddich is, is er schuld. So...
 
Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
Hervorragend :) kann ich dann bei euch mitfahren? Sofern noch Platz in Jörgs Firmenwagen ist :) Weiß ja nicht ob der Gabriel mitkommt oder nicht
 
K

Kroxigore

Gast
das ist kein Problem, jeder Veranstalter möchte möglichst viel Teilnehmer haben. Liegt in der Natur der Dinge.
Geh nach T³ unter Kontakt und schreib denen ne Mail das du kommst.

Mitfahren kannst du dann bei Kevin, dann wirds nicht so eng. Wir sind zu dritt.
 
L

Longstreet

Gast
Auto voll

Klaus Cedric Julian Ich
 
K

Kroxigore

Gast
  • #10
wat is meister gabriel, haste dich noch nicht angemeldet? wir stehen alle schon in der anmeldeliste.
 
Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
  • #11
Hau rein, Gabriel.

Ich will dat heute wissen, ansonsten fahr ich dann alleine.
 
M

Meister Gabriel

Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Reaktions-Punkte
0
  • #12
Jop ich würde dan wenns geht , bei dir mitfahren.

Meister Gabriel
 
K

Kroxigore

Gast
  • #13
So, Turnier is gelaufen. Ich bin froh das Jörg mich überredet hat doch mit zu fahren. Es bringt mich zwar Zeitmäßig in arge Bedrängnis, aber Mayen lohnt sich immer. Hier mal die Platzierungen:

Es waren leider nur 19 Spieler da

7 Kevin
8 Meister Gabriel
9 Kroxi
12 Cedi
15 Jörg

Für mich selber war das Turnier mental recht wichtig. Ich war eigentlich schon so weit mich über mein GT-Liste zu ärgern, weil überrall so viele Blechbüxen in letzter Zeit unterwegs sin. Aber was ist passiert? Ich hab ein Spiel verloren, gegen Imps!! *lol*

Spiel 1 gegen Ralf mit Space Marines, 14:6 gewonnen
War ein klasse Gegner, mit ein wenig Würfelpech. In der zweiten Runde war ich mit drei Dämoneneinheiten in drei seiner Einheiten im Nahkampf. Durch die Eskalationsregel war von ihm nicht so viel auf dem Tisch.
In der vierten Runde schockten seine Sturmterminatoren in meine Spielfeldhälfte. Prinz schafft seinen Reservewurf und die Dämonetten erscheinen und weichen so nah an die Termintoren ab, dass eine das Zeitliche segnet. Das war aber auch das Ende der Terminatoren.

Spiel 2 gegen Bernhardt mit Imps, 3:17 verloren
Ich haße diese Szenario. Es ist Schlagabtausch, aber alle Wälder und Ruinen sind gefährliches Gelände. Das ganze Spiel wurde durch einen Würfelwurf entschieden, noch bevor das Spiel begann.
Bernhardt gewann den Wurf um die Infiltratoren und blockierte genau das Geländeteil das ich hätte haben müssen. Hätte ich gewonnen, wären min zwei Einheiten Dämonen in der zweiten Runde in seinen geknubbelten Imps gewesen.
So musste ich aber über freie Fläche auf die Imps losrennen. Was machen? Verstecken, den Beschuss durch den Basiliken kassieren und Punkte sichen? Nö, is nich meine Welt.
Es ist ein Würfelspiel, also setzte ich darauf ihn vielleicht doch zu erwischen.
Er hat leider nicht schlecht genug gewürfelt...
Auch das Spiel gegen Bernhardt war wieder Klasse und nen guter Spieler is er auch.

Spiel 3 gegen Torsten mit Tyraniden, 14:6 gewonnen
Der war ja mal nen klassse Gegner. Wir haben uns gegenseitig Kaffee ausgegeben und sind nach der dritten Runde eine rauchen gegangen :D
Dieses Spiel war ohne Infiltratoren. Sind zwar meine Punkte in den Wind geschossen, aber wer nutzt seine Infiltratoren schon gegen Tyraniden? Da bleibt man schön weit weg.
Ich würde mal sagen, er hatte zu wenig schnelle Truppen. Als erstes habe ich mich auf den Schwarmtyranten mit Flügeln (der sah mal geil aus) konzentriert und er war in der zweiten Runde Geschichte. Die zwei Einheiten Symbionten haben es auch nicht in meine Aufstellungszone geschafft.
Ich hätte dieses Spiel höher gewinnen können, aber da die Aussicht auf Platz eins eh wech war, habe ich gesagt: scheiß drauf, wir machen noch nen bischen Nahkampf, und bin mit meinem Dämonenprinz, Gargoyles und Dämonetten in den Angriff gegangen. Ich hätte mich einfach fernhalten müssen und die Kyborgs und Havocs das Ding erledigen lassen. Aber so war schöner. Torsten hat sich hinterher noch bedankt das ich kämpfen gekommen bin und ihn nicht einfach zerschossen hab.
Der Schwarmtyrant stand hinterher noch, meine Dämonen und mein Dämonenprinz aber nich *ggg*

Spiel 4 gegen unser Meister Gabriel mit Deathwing, 10:10
Gegen soviele Terminatoren hab ich ja noch nie gespielt *gg*. Da hätte ich gerne die eine oder andere Laserkanonen mehr gehabt.
Bei dem Spiel haben die Dämonen gerockt, obwohl sie keine E-Waffen haben. Man muss nur oft genug verwunden, dann kommt auch die eine oder andere 1. Ein Held war einer von meinen Havocs, der dreimal einen Deckungswurf von sechs schaffte (ich schicke meine Dämonetten bei dem in die Lehre ggg).
Das Spiel ging Unentschieden aus, aber sowas von Untentschieden: 1446:1446 !!!
Hab ich ja noch nie erlebt. Auf jeden Fall haben wir wohl einen neuen, guten Turnierspieler. Schön so.
Ps. Er wird jetzt sicher jedem sagen: paß auf Kroxi auf, der bescheißt beim gehen!
Ich hab zwei oder dreimal vergessen für schwieriges Gelände zu würfeln. Jo, er hat mich erwischt *lol*
 
Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
  • #14
Ja das Turnier war mal wieder typisch gut für Mayen, hat mir wie immer gut von der Orga-Seite her gefallen. Ich bin 7er von 19 geworden und hätte ich die Armee bemalt wäre es der 4te Platz geworden. Naja aber hätte hätte hätte... egal. Für mich ist der siebte Platz ein gutes Ergebnis und ich denke da geht noch was ;)


So meine Spiele sind wie folgt gelaufen:

Spiel 1 gegen Tau 17:3 gewonnen
Mission Geländestücke halten (mit Eskalation)

So, dank meiner großen Bugs, standen am Anfang nur meine Absorber auf dem Feld. Bei ihm standen schon ein paar Kroot und Feuerkrieger. Das Spiel lief ganz gut für mich, vor allem, weil mein sehr junger Gegner auch Probleme mit der Zielpriorität hatte (schießt mit Kolossen lieber auf Absorber als auf nen Carnifex.... Dank Eskalation kam bei mir in der 2ten Runde fast garnix, dafür in der dritten Runde alle 6 Carnifexe ;) Da ich mit sovielen meiner Carnis und Tyranten 6 Geländestücke halten konnte und jedes 100 Siegespunkte extra gab, wurde es ein 17:3 für mich.

Spiel 2 gegen Dark Angels nach altem Codex 2:18 verloren
Mission Schlagabtausch

Der Gegner war mir sehr unsymphatisch. Da hätte mir ein Spiel gegen unseren ehemaligen Necronspieler mehr Spaß gemacht glaub ich. Er hat jedesmal in der Spielfeldmitte, wo die Lücke zwischen den 2 Platten war gewürfelt. Die Ergebnisse die er gebrauchen konnte hat er gelassen, aber wenn da mal Rüstungswürfe für seine Termis fällig waren und es war deutlich ne 1 dann hieß es die würfel ich nochmal neu, war ja auf Kippe....
Nicht gerade das, was man unter Fairplay versteht, aber was solls. Meiner Laune hat es leider nicht ganz gut getan
Ich habe ihm in der 4 Runde gesagt, dass er hinne machen soll ich hab keinen Bock mehr gegen ihn zu spielen. Sorry, aber wer so spielt hat auch so nen Spruch verdient. Normalerweise halt ich mich ja echt zurück aber ich hoffe man wird es mir nachsehen.

Spiel 3 gegen Space Wolves 20:0 gewonnen
Mission: Marker sammeln

Naja er hatte einfach ne zu allgemeine Liste für meine Bartarmee. Ich hatte die erste Runde und hab ihm nen Großteil weggeballert. Danach war nicht mehr viel übrig was er mir entgegenzusetzen hatte. War aber ein sehr netter Kerl

Spiel 4 gegen Necrons 13:7 gewonnen
Mission: Aufspüren und Vernichten

Der Gegner meinte, wenn er gegen mich spielen müsste, würde er sich erstmal ein Bier kaufen.. Als die Paarungen hingen, lief er auch konsequent zur Kasse und holte sich eins :D Er meinte er hat nur zwei DS3 Waffen und beide mit nur 24 Zoll Reichweite und dass er keine Chance hat.. ach quatsch, siehe Spiel 2 von mir

Ich hatte den ersten Zug und hab ihm in der ersten Runde den Todesboten auf einen Lebenszug reduziert, der sich daraufhin hinter dem Wald versteckt hat. Danach hab ich meine ganzen Biozidkanonen auf den Monolithen geschossen, der auch endlich mal in Runde 5 das zeitliche segnete (naja wenn man das bei Fahrzeugen so sagen kann *ggg*)
Zwischendurch hab ich ihm mit meinem Flügeltyrant noch ne ganze Menge Necronkrieger und Extinktoren zermalmt. Das beste war aber der Todesbote, der sich wieder aus seinem Versteck getraut hat um einen Venator anzugreifen. Dank höherer Ini konnte der Venator zuerst zuschlagen. 4 Attacken mit Zangenkrallen, eine 6 für die automatische Verwundung und dann ne 1 beim Rettungswurf und schon war der C´tan Geschichte *loooool*
Am Ende hatte ich ihn 3 Modell vorm Phase-Out. Das wäre dann wohl ein 20:0 geworden und ich wäre 2ter beim Turnier geworden.. Aber egal, nächstes mal *muhahahahaha*
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Longstreet

Gast
  • #15
Ich fand das Turnier auch wieder erste Sahne.

Wie immer klasse. Das Catering hinkte ein wenig, aber ich denke das wird bald wieder besser.

Mein Platzierung sieht schlimmer aus als es nach meiner Meinung ist. Ich bin mit dem 15. Platz zufrieden.
Ich musste mit dem alten Codex spielen, was mir nicht wirklich lag. Obwohl sich Ezekiel richtig auslessen hatte. Als ob er gewusst hat, dass er zum letzten Mal "Wut der Alten" einsetzten darf.
Das war ganz witzig. Auch " Kenne deinen deinen Feind" war genial. Schade, das werd ich vermissen.

1. Spiel gegen Space Wolves

Knapper Sieg für mich 11: 9

2. Spiel gegen Blood Angels

Die Todeskompanie hat gewütet. Meine Termis hatten keine Lust zu kommen. Erst in der 4. Runde. Das war zu spät. Aber noch früh genug um meinen überheblichen Gegener, noch ans Grübeln zu kriegen. Hätte in der letten Runde auch anders ausgehen können.
Niederlage 3: 17

3. Spiel gegen ungeteiltes Chaos

War gegen Frank wirklich eine netter und sympathischer Game Kollege. Immer gerne wieder

Knapper Sieg für mich 11:9

4. Spiel gegn Marines

Frank sein Zwillingsbruder . Auch total nett. Auch gerne wieder.

Unentschieden 10: 10
 
M

Meister Gabriel

Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Reaktions-Punkte
0
  • #16
Moin !

Das war jetzt mein erstes größeres Turnier und mit hats gut gefallen :rolleyes:

Waren fast alle sehr nett drauf und war ein schöner Samstag :)

1 Spiel gegen Black Templar :

Mein Gegner Michal erinnerte stark an Markus aus der Werbung (der von Gutfried)^^ und war eher so der Spass Spieler , er hatte ne ausgewogene BT Armee , die aber Aufgrund der Eskalationsregel ziemlich auseinander gezogen wurde , am Ende nen 20 zu 0 für mich , da ich mir seine Armee Häppchenweise vornehmen konnte ...


2 Spiel gegen Iron Warriors ...

Eine sehr unschöne Mission , Schlagabtausch , gegen 9 Kyborgs und 2 Preds , Geißel und Basilisk ...

5 Runde war ich komplett ausgelöscht , habe ihm aber schwer zugesetzt 6 - 14 für die Warriors ... gegen einen sehr unhöfllichen Gegner , der später das Turnier gewonnen hat :eek:

3 Spiel gegen die Blood Angels wo acuh Jörg ranmusste :(

Große Todeskompanie konnte ich im Nahkampf aureiben und Predatoren vernichten ...

Nachdem ich aber 4 Runden mit den beiden Zielen verbracht hatte , war ich zu langsam , um noch die LasPlas Trupp hinten aus den Wäldern rauszubekommen 8 - 12 für die BA

In der Pause dazwischen meinte Kroxi das er noch ne Rechnung mit mir aufhat , und das Schicksal wolte , das er sie begleicht ...

4. Spiel gegen Kroxis Dämonen ...

Tja , sah erst sehr gut aus für mich , aber die Würfelgötter woltlen ned mitspielen , dazu hat Kroxi mir mit seinem Dämonenprinz meinen Ordenspriester weggelockt , am Ende aber ein stimmiges 10 zu 10 mit dem ich am Ende leben konnte ...

Meister Gabriel
 
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
  • #18
die Ffm Ghosts haben wohl gecheated oder wie?
3 Teilnehmer und dan ndie ersten 3 Plätze.. oder die sind einfach ein verdammt guter Club ! :eek:
 
K

Kroxigore

Gast
  • #19
Kommt drauf an wie man es sieht.
Platz eins kannste vergessen, der hat ne klassische IW-Liste gespielt. Da gewinnt meine Oma mit. Mehr als drei Klatscher bei ner Siegerehrung gibt das von mir nicht. Und das auch nur weil ich meine, es muss aus Sportsgeist so sein. Wie heißt es so schön:
Spiel das Spiel, nicht Iron Warriors.

DARK ELDAR sind immer für nen Sieg gut, wenn derjenige sie spielen kann. Konnte er also, zeigt ja die Platzierung. DARK ELDAR sind häufig in den obersten Rängen. Sie kommen wie die Heuschrecken über dich....
 
Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
  • #20
Platz 1 ist nicht der Rede wert. Wie Klaus sagte, hat ne gemaxte IW-Liste gespielt, da hätte ich auch mit meinen Godzillas extrem alt gegen ausgesehen. 9 Kyborgs und 4 Panzer sind nunmal Hardcore,

Platz 2 ein Dark Eldar der auf Beschuss ausgelegt war. 21 Schattenlanzen mit BF3 sind auch extrem hart. Der hat eigentlich genausoviel Feuerkraft wie der IW-Spieler, hält nur nich soviel aus.

Platz 3, siehe meinen Bericht, Gegner 2......*den E-Hammer wieder auspack* :D
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben