X-Wing Wave 4

Icegrim

Icegrim

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
25. Februar 2011
Reaktions-Punkte
17
Ort
Essen
Konnte mir nicht verkneifen die neu erschienenen Schiffe, in meinem Fall E-Wing, Tie Defender und Phantom, in einem kleinen Testspiel aufeinander prallen zu lassen.
Zuallerst sei gesagt:
Ich hab gewonnen :D

Gespielt wurden 2er Squads in folgender Konstellation:

Rebellen

E-Wing -Etahn A'baht
Veteran Instincts, Shield Upgrade, Advanced Sensors, R7-T1, Proton Torpedoes

X-Wing - Wedge Antilles
Outmaneuver, Engine Upgrade, R2- Astromech, Proton Torpedoes

Imperium

Tie Defender- Rexler Brath
Heavy Laser Cannon, Determination, Shield Upgrade, Cluster Missiles

Tie Phantom-Whisper
Outmaneuver, Advanced Cloaking, Advanced Sensors, Recon Specialist


Die Rebellen sind punktetechnisch etwas im Rückstand, bekommen dafür aber die Intiative.


Wedge und Etahn befinden sich auf einer Routinepatroullie, als ihnen die Scanner ein Imperiales Signal anzeigen.
Gerade als sie in Angriffsformation gehen um dne feindlichen Flieger abzufangen, enttarnt ein bisher unbekannter Tie Typ und eröffnet das Feuer.



Bei den paar Jägern auf dem Feld war es ein recht kurzes Spiel (4 Runden) und schon fast als einseitig zu bezeichnen.

Meine Fazits:
Die E-Wing gerade mit namenhaftem Piloten ist schon recht teuer und die Ausrüstung machts logischerweise nicht günstiger.
Etahn hat einen Skill von 5. Seine Fähigkeit prädestiniert ihn eigentlich in Staffeln von Skill 5+ zu fliegen um möglichst viel heraus zu schlagen. Als Flügelmann eignet er sich allerdings auch für Squadsplitting.

Der Tie Defender ist wie erwartet ne Kampfsau wenn auch sehr teuer.
Das Profil von durchgehend 3 ist ne echte Ansage.
Die namenhaften Piloten sind allerdings in normalen Spielen schwer unter zu bringen.
Rexler kostete hier brutale 53 Punkte, wobei die Aufrüstung mit Sekundärwaffen und Schilden nicht sein muss.
Hier tendiere ich bislang zu normalen Piloten.

Der Phantom macht richtig Spass. Das Cloaking macht ihn sehr schwer auszurechnen, mit Echo als Pilot wirds noch schwerer.
Whisper ist mit Recon Specialist extrem hart, da er mit 2 Fokus in den Kampf geht und mit einem verursachten Treffer wieder mit 2 in die Verteidigung kommt. Advanced Cloaking ist beim Phantom ein Pflichtkauf .

Zu den gespielten neuen Extras:

Outmaneuver ist für jedes wendige Schiff sehr hilfreich.
Wenn Wedge entsprechend geflogen wird, gehen feindliche Flieger in de Knie.

Etahns Astromech ist ganz nett weil er 2 Aktionen zum Preis von einer gibt (Targetlock und Boost) ist bis jetzt aber auch eher als Gimmick zu sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben