Würfelaberglaube

Khârn

Khârn

Benutzer
Mitglied seit
1 Oktober 2006
Reaktions-Punkte
0
Hallo.
Ist es nicht erstaunlich,was für Mythen einige Spieler ums Würfeln und den perfekten Wurf entwickeln?
Für einen einzelnen Wurf z.B. nach dem Ko system den Besten würfel auswürfeln, einige nehmen für jeden Wurf einen neuen Würfel und andere würfeln einmal mit allen würfeln und nehmen die schlechtesten, weil sie meinen das die wahrscheinlichkeit 2mal nacheinandere einen niedrigen Wurf mit dem selben Würfel zu haben sehr gering ist und wieder anderen ist es völlig egal, welchen würfel sie nehmen, da die Wahscheinlichkeit eine Zahl zu bekommen bei 6 Seiten sowieso für jeder Zahl 1:6 ist.
Nun ist aber die eigentliche Frage ist da was wahres dran oder einfach nur Psychokram und zeitverschwendung und gibt es noch mehr "Würfelaberglaube" Varianten?
 
M

Mercenario

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
42
Es ist wahrscheinlich Psycokram und zeitverschwendung! Aber es macht Spaß und wenn man dran glaubt und es nachher funktioniert ist das doppelt so toll also werden wir es weiterhin so machen :D
Würfel anpusten etc. ;)
Gruß Merc
 
Khârn

Khârn

Benutzer
Mitglied seit
1 Oktober 2006
Reaktions-Punkte
0
Wobei ihcm anchmal auch irgendwie das gefühl bekomme, dass einige Würfel EIne Art böse Seele haben :D
Ich hatte mal eine Situation wo sich sowas gezeigt hat.
3 verwundende Treffer auf Sauron.
So, er hatte nurnoch einen Lebenspunkt.
Durch den einen Ring darf man aber ja würfeln und er stibt nur bei einem Ergebnis von 1. der wurf lässt sich mit Heldentumspunkten Beinflussen.
Erster wurf: 1 mit einem heldentumspunkt aufgewertet auf 2
zweiter wurf: 1 wieder aufgewertet zu 2
dritter wurf: 1 punkte alle
alles mit dem selben Würfel
Ich hab geglaubt ich spinne.
Der würfel würde für seine Missetat umgehend bestraft:rolleyes:
 
Typhus

Typhus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 April 2008
Reaktions-Punkte
0
Alter
25
Ort
Balingen-Dürrwangen
Schrott ich glaube nicht dran
obwohl ich es selber mach:eek:
 
Refestus

Refestus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Januar 2006
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
Der große Würfelgott ist der 5.Gott des Chaos! lol sicherlich denn als DG spieler schaffe ich fast immer alle save würfe was mich bei meinen Gegnern manchmal ssseeehr darstellt als ob ich gezinkte würfel habe^^...lol Feel no pain und rüsties sind meine Freunde soviel weiss ich,
LOOOL
naja und das mit der Bösen Seele passt dann ja auch! Lang lebe Cubus! Der Gott aller Würfel, Chaotisch und bessesen nach Spielen...seine Chaosmarines sind alles verlorene Zockerseelen, die alle mindestens ein Kartenspiel dabei haben...und ein Kniffelblock^^ doch er liebt es sie Leiden zu sehen....und gibt ihnen zum Kniffelblock keine Würfel....NEEEEEEIIOOOOMNNNN! Und so maschiert die Legion des Cubus auf der ewigen Suche nach Würfeln in den schwarzen Kreuzug!:p

Sonderregeln:

Der Würfelwahn:
Die Cubus Marines stürmen immer 3 W6 in die Richtugn, in der die nächsten Würfel auf der Platte liegen^^ lol

sooo schnell nen TM drunter sonst klaut mir GW die IDEEE NUUUUURRR MEINS!!!!klaro? Mein schatzZZ....grummel
 
Nemesis

Nemesis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 März 2008
Reaktions-Punkte
0
Alter
27
Ort
Albstadt-Laufen
Kommt zwar ein wenig spät aber besser als nie...oder vielleicht doch?;)

Ach bei HdR ist das so oder so immer so eine Sachen mit dem Würfeln.

Bei mir ists mal so gewesen, ich habe mit eigentlich allem was auf dem Feld stand auf einen Trupp Termis geschossen (5 Stück) normalerweise würfelt Thypus immer so im Bereich 1-2 und dann als 5-6 Geschützschablonen in Mitten der Termis eingeschlagen haben (Ich dachte ich spinne als ich das gesehen habe^^) würfelte er.......keine Einzige 1...danach nahm ich sie und siehe da ich würfelte 5 einsen mit 10 Würfel.:eek:

Irgendwie hasst mich der Gott der Würfel wenn es um Rustungswürfe geht.:(
 
A

Asmo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 September 2008
Reaktions-Punkte
0
Alter
38
Ort
Mülheim
JO auch etwas verspätet aber was sollts.

Ich habe auch für jedes System ob bei Rollenspielen, oder WH eigende Würfelblocks, und das bei WH auch für jede armee.

Ich hasse es mit Fremden Würfeln zu Zocken, oder auch nur einen meiner "Gut" eingewürfelten schätzchen abzugeben.

Un der Blutgott der Würfel sei mein Zeuge.... Ich vernichte jeden würfel der mir unglück bringt sobald einer meiner Feinde ihn benutzt.
 
Dragon_King

Dragon_King

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2008
Reaktions-Punkte
0
Alter
30
Ort
Ottenbach bzw. Bülach in der Schweiz
Es ist wahrscheinlich Psycokram und zeitverschwendung! Aber es macht Spaß und wenn man dran glaubt und es nachher funktioniert ist das doppelt so toll also werden wir es weiterhin so machen :D
Würfel anpusten etc. ;)
Gruß Merc

Genau so sit es, die Würfel fallen wie sie wollen, aber wen man sie anpustet oder noch ein küsschen gibt oder was weis ich was mach, und man dan das benötigte Ergebniss erwürfelt, schaut dich hald der Gegner an als wärst du ein Gott, undd as ist einfach nur lustig!;)
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben