säubern von forgeworld modellen

Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
das hab ich gerade auf der gw-seite gefunden.


Es ist sehr wichtig, alle Teile des Modells vor dem Zusammenbau zu säubern. Forge-World-Bausätze werden mit Gummiformen gegossen. Um zu verhindern, dass das Resin bei diesem Prozess an der Form kleben bleibt, wird ein Lösungsmittel aufgetragen, bevor das flüssige Resin eingefüllt wird. Manchmal bleibt dabei Lösungsmittel am Modell zurück, wenn es aus der Gussform entfernt wird, darum halten Farbe und Kleber nicht richtig auf dem Modell. Es gibt aber verschiedene Möglichkeiten, wie du dein Modell säubern kannst; die erste Methode wäre, einfaches Spülmittel zum Abwaschen zu benutzen. Alternativ kannst du auch Kaltreiniger aus dem Baumarkt verwenden. Achte darauf, Gummihandschuhe anzuziehen, wenn du dich für diese Methode entscheidest. Kaltreiniger entfernt nicht nur das Lösungsmittel, sondern saugt auch die Lippide aus deinen Händen, wodurch sie sehr trocken werden. Die dritte Methode ist etwas unkonventionell. Gerüchte besagen, dass das Lösungsmittel entfernt wird, wenn das Modell über Nacht in kohlesäurehaltiges Wasser eingelegt wird. Welche Methode du auch wählst, es ist immer gut das Modell zusätzlich mit einer Zahnbürste, wenn du versucht schwierige Stellen zu reinigen



"nach eigenen erfahrungen empfehle ich silit bang multifett-reiniger" das wirkt wunder! pur einsprühen und abschrubben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Esphareph

Esphareph

Forenprofi
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
tja^^ wie war das mit dem spüli im sprudel?
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben