NMM oder auch Non-Metallic-Metal

D

Der Müller

Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
M

MrJ

Benutzer
Mitglied seit
11 März 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Die letzte Seite ist gut, suche nämlich nach Rosteffekten, hab das bis jetzt nicht vernünftig hinbekommen...
 
D

Der Müller

Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
mir ist nur ein nachteil an dem ganzen aufgefallen... die modelle sehen dann glaube ich nur von einem blickwinkel gut aus... und evtl etwas comichaft...
 
F

friedel

Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
naja ganz ehrlich gesagt ist alles bombig gemalt, aber ich finde das die sachen nicht wirklich gut aussehen! ausserdem will man ja nicht überall son spiegel effekt drauf haben!!! abgesehen davon ist das VVVVVIIIIIIIEEEEELLLLLLLL zu viel arbeit, und ganz ehrlich ich denke nicht das das irgendjemand schafft!!!
 
DrStrangelove

DrStrangelove

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
Ort
Duisburg
kenne ich schon länger!

NMM ist ein absolutes muss wenn man bei irgendeinem grösseren wettbewerb was reißen will!

woltle mir das in zukunft auch mal zu gemüte führen! wenn man das konsequent und gut durchzieht sieht das um längen besser aus als die Metallfarben!!!
 
T

thyrm

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
es ist gibt da einige schwierigkeiten:
1. man braucht geduld
2. man braucht viel uebung
3. man muss nachdenken wo was geblendet wird

ich versuche es des oefteren , aber so richtig kann ich es nicht, uebung macht den meister
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben