Neuer Codex der Orks veröffentlicht!

Redaktion

Redaktion

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2017
Reaktions-Punkte
0
Passend zum erst kürzlich erschienenen Warhammer 40K Spin-Off Speed Freeks hat der Hersteller Games Workshop einen neuen Ork-Codex für Warhammer 40.000 veröffentlicht. Auf 136 Seiten erhaltet ihr im gewohnten Umfang eines Codex Hintergrundinformationen zum Volk der Orks, der Geschichte und den Eigenheiten der Grünhäute.

Des Weiteren enthält der Codex natürlich jede Menge farbiger Abbildungen, Hinweise zum Bemalen der Miniaturen sowie Regeln und Datenblätter zu den Einheitenklassen und Charaktermodellen der Orks. Im Rahmen der Veröffentlichung des neuen Codex sowie der Veröffentlichung von Speed Freeks hat Games Workshop den Orks auch einige neue Modelle wie einen Squiqbuggy oder ein Wartrike spendiert. 4 Fahrzeuge im Bundle gibt es im sogenannten Trakk Attakk Skwadron, wobei das Bundle nicht günstiger als der Kauf der Einzelmodelle ist.

Links zum Thema:
Codex: Orks im Games Workshop Webstore
Alle Ork-Produkte für Warhammer 40.000 im Games Workshop Webstore
 
Mario

Mario

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. März 2005
Reaktions-Punkte
1
Alter
37
Eigentlich hatte ich ja vor im Rahmen meines "Neuanfangs" bei 40K eine Ork-Armee aufzubauen, da mich die Orks schon früher immer fasziniert haben. Nach dem Studium des Index: Xenos 2 bin ich dann aber doch erst einmal bei den Tyraniden hängen geblieben (zumal es auch praktisch ist, wenn man noch eine halbe, nicht zusammen gebaute Tyraniden-Armee zu Hause rumliegen hat ;)). Ich denke ich werde mir den Codex aber anschaffen, da mir bereits der neue Tyraniden-Codex sehr gefallen hat...
 
Mario

Mario

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. März 2005
Reaktions-Punkte
1
Alter
37
Auch hier ein kurzes Update: Der Codex Orks ist nun schon eine ganze Weil in meinem Besitz und ist mindestens genauso empfehlenswert wie der Codex Tyranids. Die Hintergrundgeschichten und Vorstellung des Volkes ist wirklich gelungen, die Bilder sind ebenfalls in gewohnter GW-Qualität. Wie im anderen Thread schon angemerkt ist es nur ein bisschen schade, dass im Abschnitt mit den Armeelisten nicht zu jeder Einheit ein Bild hinterlegt ist.

Auch wenn der Codex veröffentlicht wurde, als es noch die achte Edition von Warhammer 40K gab, scheint er auch zur mittlerweile erschienenen neunten Edition kompatibel zu sein. Zumindest wird er auch weiterhin von GW vertrieben...
 
Mario

Mario

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. März 2005
Reaktions-Punkte
1
Alter
37
Und täglich grüßt das Murmeltier, mittlerweile gibt es ja schon wieder einen neuen Codex Orks mitsamt neuer Modelle :D

Die neuen Miniaturen hauen mich aber nicht wirklich vom Hocker, bin irgendwie kein Fan von Ork-Kavallerie :rolleyes: Den Codex werde ich mir aber wohl trotzdem zulegen, mal gucken welche Einheiten erhalten bleiben bzw. was dann möglicherweise auch noch in naher Zukunft dazu kommt...

Immerhin hat GW relativ zeitgleich zum neuen Codex ja auch eine neue Kampfpatrouille der Orks veröffentlicht, die schon interessanter aussieht und eher klassische Miniaturen enthält, so wie man es von 40K Space Orks gewöhnt ist (y)
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben