neue gerüchte über wh40k + codex space wolves

Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
41
Ort
Essen
5th Edition
* soll am Samstag, den 5. Juli erscheinen
* Energiefaust verleiht nur dann eine zusätzliche Attacke wenn die zweite Nahkampfwaffe auch eine ist.
* Angegriffene Einheiten können einen Gegenschlag durchführen, sich also ranbewegen. Die Sonderregel der Space Wolves wird somit Allgemeingut, diese erhalten dafür +1 Attacke auch beim Gegenangriff.
* Universale Sonderregel "Relentless" (="Unerbittlich") betrifft z.B. Bikes und Terminatoren, sie dürfen sich bewegen und schwere Waffen oder Schnellfeuerwaffen im Vollmodus abfeuern und danach noch angreifen.
* Universale Sonderregel "Hit and Run" (="Zurückfallen") soll ähnlich sein wie die aktuelle, erfordert in Zukunft aber einen bestandenen Initiativetest.
* Fahrzeugregeln sollen in der Tat so sein wie schon seit längerer Zeit in den Gerüchten gehandelt, ebenso die Sache mit der Zuteilung der Verwundungen, so dass Spezialwaffenträger nicht mehr als letzte dahinscheiden
* "Keine Diskussion" Regelung: Bei Unklarheit und Uneinigkeit bzgl. der anzuwendenden Deckungswürfe soll einfach ein -1 Malus angewendet und das Spiel fortgesetzt werden.
* Falls es zu keinem Rückzug kommt z.B. bei furchtlosen Gegnern, kann man nicht mehr zusätzliche Verwundungen verursachen als im eigentlichen Nahkampf zugefügt worden sind, und auch nicht mehr als Lebenspunkte insgesamt vorhanden sind. Ein zahlenmäßig weit überlegener Grotmob, der nur eine Verwundung verursacht, kann also nur eine weitere hinzufügen. Und ein zahlenmäßig überlegener Trupp kann bei einem gegnerischen furchtlosen Trupp aus 4 Mann auch nur maximal vier Verwundungen erzeugen, selbst wenn sie im Nahkampf fünf oder mehr geschafft haben sollten.
* Bei Missionen können nun nur noch Standardeinheiten punkten. Sie punkten aber bis zum letzten Mann. Es wird drei verschiedene Aufstellungszonen-Settings geben (Viertel, tiefe und kurze Seiten) und drei verschiedene Auftragsziele (Siegespunkte, Erobern und Halten, Erbeutung), also insgesamt neun verschiedene Standardmissionen.

Space Marines
* Soll nicht nur ein kleines Update werden sondern ein vollwertiger komplett neuer Codex.
* Es soll neun besondere Charaktermodelle im Codex geben, darunter Tu'Shan, Sicarus und Pedro Kantor. Mit einigen der besonderen Charaktere ändert sich auch der Armeeorganisationsplan bzw. der Truppentyp, so wie bei den Dark Angels. Ein besonderer Scout erlaubt es z.B. Scoutrupps als Standardeinheiten zu wählen.
* Der Techmarine wird nochmals überarbeitet, sowohl regeltechnisch als auch als Miniatur. Der neue Techmarine soll eine Waffe besitzen, die aus seinem Bauch herausragt, welche per Servoarm nachgeladen wird - ähnlich der guten alten Tarantula.
* Nochmals Bestätigung für die Landungskapseln aus Plastik
* Eine neue Variante des Land Raiders mit Flammenwaffen soll erscheinen.
* Einen Landspeeder mit Transportmöglichkeit werde es nicht geben.
* Neue Miniaturen und Regeln für Veteranen (spezielle Munition z.B.)
* "Denn sie kennen keine Furcht" Sonderregel soll wirkungsvoller werden
* Eine weitere Sonderregel für alle Space Marines soll moralwertabhängig sein und irgendetwas mit erleichtertem Rückzug aus Nahkämpfen zu tun haben. Zuerst soll es geplant gewesen sein allen Space Marines "Zurückfallen" zu geben, aber das erwies sich wohl als zu heftig.


Quelle: Bell of Lost Souls
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben