Meine Imp. Armee

  • Themenstarter Keziah
  • Beginndatum
K

Keziah

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
52
Ort
41379 Brüggen
Hallo allesamt,

ich will euch mal teilhaben lassen an meinen "Umbauergüssen".
WIe ja viele wissen spiele ich auch eine imp. Armee. Letztes Jahr wurde im "In nomine Imperatoris" ein Regelzusatz veröffentlicht, der Doktrinpunkt Metamenschen, d.h. damit kann man Sklavenmilizen, Tiermenschen, wilde Oqryns, bionisch aufgewertete etc einsetzen.
DIese Doktrin hat es mir so angetan, daß ich mich entschloss ein passendes imp. Regiment auszuheben.
Die Nachteile dieser Doktrin sind:
a) gibt es keien Modelle dazu
b) wenn man diese Doktrin nimmt, muß man zwangsweise fast alle Doktrinpunkte für die Metamenscheneinheitentypen ausgeben und man muß Rekrutenzüge nehmen.

So meine ersten zwei Trupps Sklavenmilizen sind fertig. Sklavenmilizen sind rekrutierte "Fabrikknechte", groß stark und wasserdicht. was eignet sich da eignet sich der Torso eines Orks hervorragend als Grungerüst, dazu die Arme und der Kopf eines Catachaners und fertig ist "QUasimodo". Mit dem Kopf hatte ich erhebliche Probs, aber keins was mein Dremel nicht lösen konnte. Da die Körperteile der Catachaner zuklein für einen Ork sind, war es etwas Fummelarbeit, aber das Ergebnis hat sich gelohnt.


Ich habe euch mal einige Bilder angehängt, besonders haben es mir die schweren Waffentrupps mit der Maschinenkanone angetan. DIe Figuren sind leider noch nicht bemalt, nur zwei in Grundfarbe ohen Akzente und Schattierungen, aber das kommt noch.
 
K

Keziah

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
52
Ort
41379 Brüggen
AUs den restlichen Bits der Orks und Catachaner hab ich meine Tiermenschen mit Nahkampfbewaffnung gebaut, die Bilder gibt es morgen
 
T

thyrm

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
sieht doch gar nciht so schlecht aus, vorallem die front ansicht des seargent? (der mit dem messerchen). die profilansicht gefaellt mir da nicht so sonderlich, das hohlkreuz der metamenschen laesst sie aussehen wie zentaueren.
aber die grundangemalten pueppies sehen vielversprechend aus.
 
K

Keziah

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
52
Ort
41379 Brüggen
das Hohlkreuz läösst sich fast nicht vermeiden, ist bei Orks nunmal so, aber ich finde, es gibt dem ganzen mehr den Anstrich eines schwerstarbeitenden (was die Sklavenmilizien ja auch eigentlich sind)
 
Refestus

Refestus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2006
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
sehr stylisch! wirklich sehr schön freu mich schon gegen sie zu spielen,...
 
Herr der Miniwelten

Herr der Miniwelten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Na das ist doch mal was........ne "Quasimodo Armee". Die Idee gefällt mir sehr gut, besonders wie sich die zwei abmühen die Maschinenkanone zu tragen. Imperiale Armee ist halt, was Umbauten angeht, am vielseitigsten.

Würd ich gerne mal sehen wenn die Armee fertig ist (auch bemalt)
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben