Mehr Dark Eldar

I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
So hier mal ein paar Fortschritte, bemalt ist einigesl mehr als vorher und Bases sind gemacht worden ;)

Jet-Bikes im kompletten Trupp





Sagt nix wegen dicker Farbe, wie die meißten Sachen sind se gebraucht und daher schon vorher dick bemalt gegeben, auf normale TT Entfernung sieht man es aber imho nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
Gesamtübersicht:


Lord + 2 Incubi


Nochmal:


Hagashin Trupp 1 mit fertigen Bases:
 
Zuletzt bearbeitet:
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
Talos mit Base:



Wyvern mit Base + Erster Hellion:


Wyvern von Näher:


So, ich weiß das die Bases scheieße unpraktisch werden, aber dafür siehts geil aus, ich werd die Armee wohl im Club lagern müssen in nen Koffer passt vieles einfach nicht mehr, aber die Optik ist es mir wert.

C&C Welcome!
 
Zuletzt bearbeitet:
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
Bilder zu schlecht, keiner Zeit, keiner Lust?
Oder warum bekomm ich so gar kein Feedback? :confused: :(
 
T

thyrm

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
ja sind sie.

einzige was man erkennen kan ist die schattenbarke. und die ist sauber bemalt. was klasse ist sind die farbverlaeufe, die sind aber so gut das du sie nur mit airbrush haettest machen koennen. ist dem so ?

was mir mir fehlt bzw stoert:

a) das reine schwarz was nichtmal gebuerstet wurde.

es gibt kein reines schwarz in der natur, deswegen sieht es einfach nur unwirklich aus. misch etwas blau hinein, so erzielst du ein kaltes schwarz.
http://das-bemalforum.de/viewtopic.php?t=1125

dann noch aktzentuieren, die schattenbarke sieht platt aus


b) inks einsetzen um einzelne elemente abzugrenze und um auch unsauberer zu wirken, mir ist das ganze fuer dark eldar zu steril und sauber.

vorallem die einzelnen panzerplatten sollten mit schwarz abgegrenzt werden. weil durch die farbverlauf sieht es aus wie ein platte.


so das zu der schattenbarke, der rest sieht fuer tt standart gut aus soweit man es erkennen kann. zu den bases, mich sprechen sie nicht an, vorallem wegem dem logistischen problem. weniger ist bekanntlich mehr.
 
DrStrangelove

DrStrangelove

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
Ort
Duisburg
Das Problem sind wirklich die Bilder! Ich hasse diese "Mal-eben-mitm-Handy"-Bilder!
Da kann man immer grausam wenig erkennen!

Es laesst sich erahnen dass du gute Ergebnisser erzielt hast! Aber eben nur erahnen!
 
Schlunz

Schlunz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
43
Ort
Wesel
Jup also bis auf das letzte Bild sind die anderen einfach durchweg zu schlecht um konstruktiv was zu beurteilen. Wie Könich schon sagte, es läst sich was erahnen aber viel mehr nicht. Ich erahne hier, dass Du es mit Sicherheit besser kannst. Die Mini mit dem Gold z.B. da sieht (auf den ollen Pics) das Gold und das Silber nicht gut aus. Schaut aus also ob Du da wirklich eben nur mit Gold und Silber druffgeklatscht hast und gut. Auch die blauen Männekes daneben sehen aus als ob se kaum Aktzente haben.
Das einzig brauchbare Bild ist das letzte und auf dem ist zumindest zu erkennen, dass die lila Verläufe sehr schick geworden sind, wobei mir trotzdem ne Aktzentuierung an den einzelnen Kanten der Panzerung fehlt, die müssten einfach etwas hervorgehoben werden. Allerdingst stellt sich mir auch die Frage... ist die Barke so wirklich fertig? Die sieht sehr nach WIP aus. Schicke Panzerung, gebürsteter Helmschmuck, Silber uff die Waffen... das wars. Der Rest sieht nach schwarzer Grundierung aus.
So im Rahmen meiner Kritik ist nun natürlich zu beachten, dass ich mich täuschen mag, da die Bilder einfach nur kagge sind (bitteeee nächstes mal keine verwischten Handypics, dass bringts einfach nicht) und zweitens weiss ich, dass das ne Apo (Teil-)Armee werden soll und man 100te von den häßlichen Minis bemalen muss, was wiederum dafür sorgt, dass es praktisch unmöglich ist, aus malerischer Sicht, ein durchweg gutes Ergebnis zu erzielen. Es wird wohl das Problem fast aller Apo Armeen bleiben, dass erstmal die "et müsse 3 Farbe druff"-Regel eingehalten wird.
 
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
Dafür is der nachfolgende Text von dir ja dann doch noch ganz schön lang geworden;)

einzige was man erkennen kan ist die schattenbarke. und die ist sauber bemalt. was klasse ist sind die farbverlaeufe, die sind aber so gut das du sie nur mit airbrush haettest machen koennen. ist dem so ?
Freut mich das dir die Verläuffe so gut gefallen, und nein, die sind nicht mit Airbrush gemacht.
Auf der Wyvern, dem Talos und den Jetbikes sind die Verläufe mit WEt-Wet Blending gemacht, auf den Barken sind es einzeln angmischte Farbtöne von Reinem Liche Purple bis zu reinem Regal Blue.
Einen Airbrush besitze ich nichtmal und wüsste auch nciht wie ich sowas damit machen soll :confused:

was mir mir fehlt bzw stoert:

a) das reine schwarz was nichtmal gebuerstet wurde.

es gibt kein reines schwarz in der natur, deswegen sieht es einfach nur unwirklich aus. misch etwas blau hinein, so erzielst du ein kaltes schwarz.
http://das-bemalforum.de/viewtopic.php?t=1125

dann noch aktzentuieren, die schattenbarke sieht platt aus
Mh, naja, ich geb zu man erkennt es niht auf den bildern und ich bin auch nicht stolz drauf, das schwarz ist ganz leicht mit Boltgun gebürstet, evtl werd ich mir nochmal ein sehr dunkles schwarzblau anmischen und alles damit bepinseln und dann graublaue Akzente machen, meinst du das würde helfen?

b) inks einsetzen um einzelne elemente abzugrenze und um auch unsauberer zu wirken, mir ist das ganze fuer dark eldar zu steril und sauber.
Steril und sauber soll es sein, meine Dark Eldar sind nicht schmutzig, wir sind nicht beim Chaos und erst recht nicht bei Nurgle, meine DEs polieren ihre Waffen vor jedem Kampf und gehen 3 mal am Tag duschen!


vorallem die einzelnen panzerplatten sollten mit schwarz abgegrenzt werden. weil durch die farbverlauf sieht es aus wie ein platte.
Das wolte ich immer noch mal machen, aber ich trau mich nicht, hab Angst damit die Verläufe zu ruinieren.. mal sehen ob ich mich irgendwann noch traue...
Das Problem ist halt, wenn ich ienen schwarzen Strich zu dick mache ocder mal wackel wegen irgendwas, ist der ganze Verlauf im Arsch... :eek:

so das zu der schattenbarke, der rest sieht fuer tt standart gut aus soweit man es erkennen kann. zu den bases, mich sprechen sie nicht an, vorallem wegem dem logistischen problem. weniger ist bekanntlich mehr.

Logistische Probleme hab ich durchaus bedacht, ich strebe an den Preis für die unpraktischsten Bases aller Zeiten zu gewinnen ;)
Ich mag die Bases wie sie sind und DE sind wegen der Barken eh schon kaum transportabel. (Eine Barke passt selbst ohne Base nicht in einen Koffer mit Panzereinlagen)
 
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
Die Mini mit dem Gold z.B. da sieht (auf den ollen Pics) das Gold und das Silber nicht gut aus. Schaut aus also ob Du da wirklich eben nur mit Gold und Silber druffgeklatscht hast und gut.
Joar, Gold und Silber, sind halt draufgemalt und dann in nem helleren Ton akzentuiert, was soll cih mehr machen?
Silber mich isch bei den meißten schon einen tropfen blau mit rein damit es ein wenig besser aussieht... Was mischt man denn in Gold rein? Braun? Gelb?:confused:

Auch die blauen Männekes daneben sehen aus als ob se kaum Aktzente haben.
Wenn du die Incubi meisnt, so haben die 3 Schichten, Regal Blue, Mordian Blue und Enchant Blue auf den Kanten.

Das einzig brauchbare Bild ist das letzte und auf dem ist zumindest zu erkennen, dass die lila Verläufe sehr schick geworden sind, wobei mir trotzdem ne Aktzentuierung an den einzelnen Kanten der Panzerung fehlt, die müssten einfach etwas hervorgehoben werden.
Je mehr die Lila Verläufe gelobt werden desto unzufriedener werd ich mit den Blauen auf meinen Haga Barken.. ich glaub die mach ich nochmal neu...
Zum Kanten abgrenzen: siehe oben...

Allerdingst stellt sich mir auch die Frage... ist die Barke so wirklich fertig? Die sieht sehr nach WIP aus. Schicke Panzerung, gebürsteter Helmschmuck, Silber uff die Waffen... das wars. Der Rest sieht nach schwarzer Grundierung aus.
Joar, wie gesagt, der Rest ist leicht mit silber gebürstet, allerdings weiß ich auch nicht was ich noch mehr machen soll, die Barke ist da etwas undankbar vom Detailgrad her imho.
Allerdings werd ich mal versuchen es mit blauschwarz zu machen und dann die Kanten blau grau zu akzentuieren.
Wenn du weitere Vorschläge hast kansnt du mir gerne im CLub an der Barke mal zeigen was du noch anders machen würdest.

... und zweitens weiss ich, dass das ne Apo (Teil-)Armee werden soll und man 100te von den häßlichen Minis bemalen muss, was wiederum dafür sorgt, dass es praktisch unmöglich ist, aus malerischer Sicht, ein durchweg gutes Ergebnis zu erzielen. Es wird wohl das Problem fast aller Apo Armeen bleiben, dass erstmal die "et müsse 3 Farbe druff"-Regel eingehalten wird.

DAS finde ich jetzt fast beleidigend, das als "3 Farben druff" Armee zu bezeichnen.
Würde ich dann Verläufe auf jedes Stück des Talos oder der Barken malen?
Würde ich den augen der Hagas Akzente malen?
Die Boltgun Sachenen alle nochmal mit Mithril akzentuieren?
Hagashin in 3 Schichten malen und dem Lord nen Umhang mit Wet-Wet?
Es soll eine Apo Armee werden, richtig, aber iene Apo Armee auf einem guten TT-Standard, und ich dneke auch das ich das bis jetzt einigermaßen erreicht haben (bis auf die Krieger evtl).

Und btw: Bis auf die Krieger find ich keine Mini der DE hässlich ;)
 
T

thyrm

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
also mit wetblending, es bleibt dennoch ein sehr schoener uebergang. ich frage mich nur, wenn du wetblending beherrscht bzw anwenden kannst, wieso machst du dir dann nicht die muehe bei den anderen teilen der barke ? oder sind die flaechen zu klein ? dann kann ich nur sagen ueben ueben ueben.

aber jetzt kommt mein standart satz: ich kann es selber nicht.


mit dem blacklining kann ich verstehen. wenn ich nicht mit dem malen so vertraut waere, haette ich auch bedenken, abzugrenzen.
eigentlich ist es aber voellig ungefaerlich, versauen kann man sich da kaum was, wenn man folgende punkte beachtet.

das schwarz schoen fluessig halten, mit nem pinsel der viel farbe aufnehmen kann. also kein super feinen benutzen, der nimmt zu wenig wasser auf. dann ziehst du einfach mit dem pinsel entlang der kante, die du abgrenzen willst. wichtig dabei ist, das du einen zweiten pinsel parat hast, undzwar furz trocken.
falls es passieren sollte, dass etwas daneben geht, nimmst du es mit dem trockenen pinsel wieder auf.
da die farbe so fluessig ist, deckt sie nicht so stark, wenn davon nicht allzuviel aufgetragen wurde.
desweiteren kannst du damit kaum zu dicke striche malen.

hoffe das hilft.


zum akzentuieren des schwarz. nicht mit boltgun abgrenzen, das wird abartig. nimm doch einfach das grau blau von gw, brauchst auch nichts mischen, evtl ein wenig schwarz noch dabei.


edit: wenn du ein noch besseres blacklining tuturial brauchst, sag bescheid, ich such dann ein gutes oder schreib eins
 
Zuletzt bearbeitet:
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
Ich kann Blacklinen, und mach es auch bei vielen Minis, nur bei den Barken hab ich halt angst um die Verläufe ;)

@Mehr Mühe bei den anderen Teilen: Wie gesagt, ich weiß nciht was ich da wo jetzt schwarz ist noch groß anders machen soll... ich werd es mir bei der Barke die ich hier hab gleich nochmal angucken und mal sehen ob ich noch was finde was irgendwie anders als schwarz sein sollte...

Akzentuieren würd ich das schwarz natürlcih nicht mit Boltgun, momentan hat es nur ienen leichten Bürster mit Boltgun, ich werd mal ein bisschen rumprobieren was ich noch so machen kann mit dem schwarzen...
Oder meinst du ich sollte alles was schwarz ist auch noch irgendwie mit Verläufen machen? :confused:
 
T

thyrm

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
nein nur als grundierung kein reines schwar, in deinem fall halt schwarz mit kleinen anteil an blau. dann einfach mit grau aufhellen und dann akzentuieren oder buersten.
 
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
Werd ich morgen oder Mittwoch im Club bei den Kabal Barken probieren.
 
Schlunz

Schlunz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
43
Ort
Wesel
DAS finde ich jetzt fast beleidigend, das als "3 Farben druff" Armee zu bezeichnen.

Das brauchst Du nicht, denn so war es nicht gemeint. Aber auf den Fotos war nunmal null von 3 Aktzentschichten zu erkennen. Deutlich bessere Fotos können in Zukunft bei fundierterer Kritik helfen, ich kann ja nur das kritisieren, was ich erkennen kann ;)
 
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
liegt wohl auch dran das meine Akzente immer ein wenig zu subtil sind.. Mordian Blue und Regal Blue kann man wieder nur im guten Lciht unterscheiden ^^
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben