man glaubt es kaum ...

K

Keziah

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
52
Ort
41379 Brüggen
Es ist ja weithin bekannt, daß das Preis-Leitungs-Verhältnis und die Figurenqualität bei GW nicht das obere Niveau hat, wie GW es gerne propagiert. Dazu kommt noch die rigide Copyright-Politik un ddas hat dazu geführt, daß GW-Modelle bei internationalen Modellbauwettbewerben fast nie vertreten sind und dazu, daß viele Maler und Figurenbauer die Finegr von GW lassen.

Aber in letzter Zeit scheint sich das zu ändern, vor allem weil GW wohl davon absieht, bei Modellbaukünstlern für jeden Umbau zu klagen und es auch nicht wagt die großen Modellbauwettbewerbe zu verklagen.

Hier kommen nun einige BEispiele aus den letzten großen Wettbewerben ( spez. für Blachny: "setz dich lieber hin, die Jungs und Mädels sind Götter mit dem Pinsel" ;)"
 
K

Keziah

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
52
Ort
41379 Brüggen
Vom französischen

11. concours AFM MOntogue

einem der reomiertesten und größten Modellbauwettbewerbe Frankreichs. Ein "göttlicher Umbau von Thomas BArse " Chasseur de Demons"
 
K

Keziah

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
52
Ort
41379 Brüggen
Ebenfalls vom


11. concours AFM MOntogue


Ein "Wolf Guard " von Adrian Bay
 
K

Keziah

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
52
Ort
41379 Brüggen
Nun aber ein Absolutes Meisetrwerk von JEremie Bonamant. Das irre daran ist, es ist alles frei HAnd gemalt, ohne Decals o.ä.

EIne HErrin des Sees bei ihm ist es

"MArissa von Sonham"
 
T

thyrm

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
was soll man da noch großartig zu sagen.

das ist das ziel.

erreichen werden es nur wenige sterbliche. ich kann es mir leider nur ertraeumen. aber mit uebung kommt man immer ein stueck naeher an sein ziel.
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben