Leichte und schwere Gegner für Death Guard

B

bastler

Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2007
Reaktions-Punkte
0
Hallo,

ich will in diesem Thread die DG nicht in den Himmel loben, aber einige Armeen haben es gegen Seuchenmarines echt schwer! Mit imperialer Garde und Tyraniden habe ich jetzt Erfahrung gesammelt und mir fällt nicht ein, was diese Armeen snnvolles gegen Death Guard machen sollen!

Lasst uns hier die verschiedenen Gegner der DG diskutieren!

Ich werde bald etwas detaillierter von meinen Erfahrungen berichten!
 
M

Meister Gabriel

Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Reaktions-Punkte
0
Symbionten, Nahkampftyranten die FnP (Feel no Pain) ignorieren ?

Arifexe die mit Stachelwürfern und Biozod FnP ignorieren ?

Basilisken oder Leman Russ die mit Kampfgeschützen oder Tremorkanonen FnP ignorieren ?

Dazu kriegen Imps noch jede Menge billiger schwerer Waffen, die auch Stärke 8 und DS 3 haben.

So hart sind Seuchenmarines auch ned, und gerade gegen Imps fehlt die die Mobilität und die Vernünftigen Anti Panzer Waffen.

Mario
 
Refestus

Refestus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2006
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
Keine Armee ist unschlagbar...aber wer ssagt das Symbios ran kommen?? die Dg steht doch da nicht mit offenen Armen und sagt : "Ja hallo kommt mal zu uns!" Wenn ich gegen Tyras Spiele habe ich ich bis jetzt immer eine baller burg aufgestellt ..sollen sie kommen, DG kann auch was im Nahkampf! Keine Bonus atacken...Fäulnis tötet massen an Tyras! du muss rüsten! oder retten also viel spass^^ Der Arifex geht schnell mit termis die nicht abweichen und einen 4+ Rettung haben! dazu Efäuste und jeder kostet nur 35 pkt! Billiger gehts nicht! also komm dan testen wir! Ich fege dich weg aber denke dran das es die reine deathguard nicht mehr gibt! aber kommst ja leider nicht mehr! Also weiter in der Diskusion waffenteam der imps leben nicht lange rein in dem Nahkampf! und Fäulnis wieder massen tot! Gegen Russis habe ich Laskans die infiltrieren und Melter sowie termis die nicht abweichen wieder mit 4+...^^ Mobilität fehlt?? neuer codex sagt rhino 35pkt^^ dann nochmal sagen das Mobi fehlt Rhinorush version 2^^ also alles wiederlegt nur man muss wissen was man wie spielt also know u enemy...die DG ist hart!
 
B

bastler

Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2007
Reaktions-Punkte
0
In meiner Betrachtung habe ich einen FGehler gemacht. Mein KOllege und seine Kumpels haben mit Imps nicht kapiert, dass es sich bei den dicken Panzern um Geschütz, nicht um Explosivschablonen handelt! *kopfschüttel*. Endlich wird es mal ausgeglichen sein!

Soweit!

Gruß
bastler
 
S

Skraag

Gast
Orks könnten aufgrund ihrer Überzahl ein leichtes Problem werden. Am Samstag hatte ich in Runde 2 etwa 60 Orks auf meiner rechten Flanke im Nahkampf. Dabei waren 3-4 versteckte E-Fäuste, dagegen sind meine Marines einfach nicht angekommen. Die normalen Orks haben nicht viel gemacht, auch Stärke 4 durch RAsenden Angriff konnte ich noch gut wegstecken. Aber wenn eine Efaust in einem 15-20er Mob versteckt ist kriegt man die einfach nicht klein und die haut die Seuchenmarines dann leider um.

Auf der anderen Flanke lief es deutlich besser, da konnte ich die Orktrupps einzeln angehen und mit vorhergehendem Beschuss im Nahkampf recht flink dezimieren. Aber so eine geballte Ladung.. das war dann doch zuviel. Zumal meine Reservewürfe auch eine Doppelzwei und zwei Doppeleinser zeigten und nach Runde vier war das Spiel dann vorbei^^ (ich hatte noch ein funktionstüchtiges und ein Lahmgelegtes Rhino und ca 600 Punkte (von 1850) im Warp hängen :p
 
Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
Jaja die gute Hidden-Fist ist schon sehr sehr gemein :D
 
B

bastler

Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2007
Reaktions-Punkte
0
Orks sind ein interessantes Thema, muss ich sagen! Da ist man wirklich auf viele Dämonen angewiesen! Also ich bin am überlegen, mir insgesamt 3 7er Trupps zuzulegen. Das ist glaube ich gegen jeden Gegner sinnvoll! Bisher zumindest haben sie mir gute Dienste geleistet!
 
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
Warum denn bitte Dämonen?
Lieber normale CSM Trupps, die können vorher noch mit schnellfeuer in die Dämonen reinpumpen und sind dabei nur 3 Punkte teurer als Dämonen...
 
B

bastler

Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2007
Reaktions-Punkte
0
  • #10
Warum denn bitte Dämonen?
Lieber normale CSM Trupps, die können vorher noch mit schnellfeuer in die Dämonen reinpumpen und sind dabei nur 3 Punkte teurer als Dämonen...

Abgesehen davon, dass schocken cool ist, hat das was mit meiner kleinen persönlichen 5CHE155-Welt zu tun :-D Die lässt keine anderen marines außer Seuchenmarines zu!

Abgesehen davon brauche ich die für den Nahkampf. Und da muss man die Kosten für ein zusätzliches Rhino einberechnen. Das wird dann ab 4 Rhinos auch logistisch ein Problem auf der Platte!
 
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
  • #11
Ab 4 Rhinos lohnt es sich erst, weniger werden eh weggeschossen ;)

Du brauchst die für den NK?
Meinste nicht das Orks auf dich zukommen werden? Da brauchste nicht wirklich noch entgegen fahren :D

Wenns denn sein muss dann geb den Marines das Mal des Nurgle, dann sind es auch billig Seuchenmarines ;)
 
Refestus

Refestus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2006
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #12
Sage nur eins bei orks als gegner : Ballerburg! sollen sie kommen! einen opfer trupp reinschmeissen egal was dann kreis ziehen und draufhalten ....Termis rein hauen lassen und den trupp mit e atacken und 4+ rettung totprügeln....^^
 
Refestus

Refestus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2006
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #13
ps....dämonen sind nach neuen codex leider AAAAAAA aaaaaa aslo spar dir das und nimm normale csm mit mal des nurgels plus rhino nen 10er trupp hällt toppelt so lange wie normale 7er dämonen trupp! Rhinos sind keine logistischen probleme es sind taktische verschiebbare geländestücke! lerne deine deckkung zu lieben! und mein gott lass blos dämonen weg...das ist rausgeworfen punkte! die halten nichts ...weder missionsziele noch was aus^^
bei orks noch eine schöne sache: gotze bzw. squigs machen sich prima als chaosbrut habe 10 modelle^^ die wüten wie sau! und das mitten im gegner... verschenk doch einfach mal ein bisschen chaos^^
 
J

Jericho

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. März 2007
Reaktions-Punkte
0
  • #14
Sage nur eins bei orks als gegner : Ballerburg! sollen sie kommen! einen opfer trupp reinschmeissen egal was dann kreis ziehen und draufhalten ....Termis rein hauen lassen und den trupp mit e atacken und 4+ rettung totprügeln....^^

Wie kommst du eigentlich immer auf deine 4+ Rettung bei den DG-Termies?
 
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
  • #15
er spielt gemischt ;)
Sind eigentlcih dann Tzeentch Termis soweit ich weiß ;)
 
J

Jericho

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. März 2007
Reaktions-Punkte
0
  • #16
Aha, ich dachte es ging hier um die DeathGuard, und da haben Ikonen anderer Götter ja nun nichts verloren.
Ausserdem sind Termies gegen Orks totaler Müll.
E-Waffen brauchste bei dem 6+ Rw der Orks nun wirklich nicht und gegen die normalen Orkboy-Attacken halten die Seuchenmarines deutlich mehr aus, als Termies. Das beste gegen Orks werden wohl tatsächlich 4-5 Seuchenmarine-Trupps in Rhinos mit je 2 Flammenwerfern sein.
Dazu dann 3 Preds mit synch. Laser und schweren Boltern, sowie nem Prinzen mit Warpzeit oder der Fäulnis.
 
Refestus

Refestus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2006
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #17
Naja wie gesagt gibts die reine DG nicht mehr der Fluff ist tot also scheissen wir drauf wenn Turnierliste dann eine harte Liste...Klar bringen Seuchenmarines mehr aber einen Dreier Termitrupp als opfertrupp ist für jeden Orkspieler ein lecker Köder^^ und wenn du willst dann gib den einen Ikone des Nurgels aber ist schon Billiger als ein 7er Trupp Seuchenmarines, ich rede davon sie bevor sie deine Hauptlinie erreichen zu binden...da ist ein Hexer mit geschenk des chaos und ein paar chaosbruten wohl besser als die normalen seuchenmarines rhinos sind fahrendes Gelände seit dem Orks schießen können sind die wichtiger denn je also alles rein in rhinos! naja und die Fäulnis ist wohl pflicht gegen orks ..zu schön aber du siehst das es sich auch anderes Spielen lässt und mit meiner Idee hatte ich auch mal erfolg sonst würde ich sie dir nicht posten, naja wenn du termis nicht magst dan nimm auserkorene die können infiltrieren und haben dann eine ikone des Nurgels sowas macht auch spass.....und wenn termis mit ihren atacken die killzone frei machen dann kann der ork spieler nix mehr machen ausser nachrücken .... dann kreiss ziehen und warten bis dein trupp aufgerieben ist und dann bolter feuer...alle orkse weg die trupps der orks die ausweichen auf deine anderen Leute mit geschenk des chaos binden ...naja da sollten wir mal testen jericho dann zeig ich dir wie sehr müll termis sind gegen orks :) ps ja es SIND TZEENTCH Termis.....mag sie halt...aber die rocken wie sau...und fegen die Killzone leer^^
 
B

bastler

Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2007
Reaktions-Punkte
0
  • #18
Ich sehe das wie Jericho! Ikonen anderer Götter haben wirklich nichts in einer DG-Armee verloren. Außerdem finde ich überhaupt nicht, dass der Fluff tot ist. Ich bin mit meinen nur-seuchenmairne-armeen so erfolgreich, dass ich sie für ne seeehr ernsthafte Option halte.
 
Refestus

Refestus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2006
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #19
ich zocke wenn ich DG spiele auch noch das ein oder andere mal reine DG nur je nach dem wie man sie spielen will, ist sie robuster mit anderen Ikonen naja damals vor 2 jahren oder 3 wo ich mit Dg anfing da war ich auch sehr darauf fixiert nur jetzt kann man mit chaos ungeteilt als turnierarmee eine so harte armee spielen das sich kaum jemand darauf einstellen kann. DG selber ist mein liebstes Kind habe knapp 8000pkt mit titanen und jeder menge dämonen und alles in fein säuberlichen 7er Trupps^^ wie sonst???!! Ich finds halt nur schade das die Vor und nachteile der damaligen DG weg sind (daher mein spruch der Fluff ist tot) es war einfach zu genial man war auf turnieren der Belächelte "Och du hast aber wenige leute aufn feld" nach einen spiel wurde immer gesagt: Boahr scheisse sind die hart gewesen!" das fand ich so genial qualität statt quantität...SM waren das härteste jetzt sind sie noch härter aber schade das die vorteile weg sind wie zb das geillste: Die gesegneten zahlen! wenn ich auf turnieren war hatte ich als Nurgel spieler immer Subway to sally laufen....das lied hies Sieben.....^^ und das mit kleinen boxen alle mochten einen oder fürchteten einen ^^ ach war das schön...*SEUFZ*
 
Zuletzt bearbeitet:

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben