Interesse an Confrontation - Dogs of War?

  • Themenstarter southheaven
  • Beginndatum
S

southheaven

Gast
Da der ein oder andere ja doch Confrontation-Minitauren im Schrank stehen hat, wollte ich nachfragen, ob Interesse daran besteht, eine Dogs of War-Kampange zu spielen.

Dogs of War spielt sich wie Confrontation. Der Unterschied ist, man fängt man mit einem Trupp von 125 Punkten an. Die einzelnen Kämpfer sammeln Erfahrungspunkte und können sich so verbessern. Auch der Trupp sammelt immer mehr an Ruhm, so dass sich weitere Krieger rekrutieren lassen. Mittels Resourcen, die man verdient, lassen sich dann auch noch Artefakte und Zauber/Wunder kaufen.

Ich habe mir zwar noch keine Gedanken über die Details gemacht, würde das Ganze aber organisieren, so dass die Kampagne über ca.10 Spiele laufen könnte.
 
M

Mercenario

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
42
wäre dabei! wenns zeitlich in meinen Rahmen past habs dogs of war regelwerk auch hier und schon verinnerlicht! Wollte das ganze so ein bischen wie Mortheim aufmachen! Da es bei DOW ja richtige Regeln und beschreibung für Gelände gibt sollte das so machbar sein!
Gruß Merc
 
Schlunz

Schlunz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
44
Ort
Wesel
Jup, da bin definitiv auch interessiert.
 
S

southheaven

Gast
Ich kenne Mordheim nur flüchtig, aber DoW ist ja eher weniger auf Gebäudekampf ausgelegt. Ein Spiel dauert im Schnitt 4-5 Runden, da weiß ich nicht, wie weit man da kommt, wenn man Etagen wechseln muss. Auch ist Confrontation ja generell eher Nahkampf lastig.
Ich lass mich aber gerne Überzeugen. :D
 
S

southheaven

Gast
Gestern das erste Spiel von Schlunz und mir. Sakralwaffen sind was für Powergamer und Leute die nicht ehrlich gewinnen können!:p ;)
 
Schlunz

Schlunz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
44
Ort
Wesel
Ohh, ist der werte Greifenkommandeur traurig, dass die geheiligten Waffen des Lichtes von Doriman die gerechte Erlösung über seine Truppen brachten? :D
Hehe, nee aber stimmt die warn schon böse. In früheren Spielen haben mir die Mistdinger nie groß was gebracht... aber bei dem Würfelpabst in Form von 2 Päschen (und vielen folgenden krassen Würfelergebnissen) bei den ersten zwei Würfen gestern staunt man dann doch nicht schlecht ;)
Andererseits wüsst ich aber auch nich, wie ich ohne solche Glückstreffer Deine Monsterrüstungen knacken soll.... da rennen ja selbst die futzeligen Kriegsmagier mit Defense 9 übers Feld... Frechheit :rolleyes:
 
S

southheaven

Gast
Ich glaube die SWaffen haben deshalb in DoW eine stärkere Auswirkung, weil weniger Figuren auf dem Spielfeld sind. In einem Standard-400P-Spiel mit 12 Figuren kannst Du ruhig 2 rauspaschen, wenn man aber nur 4 Stück hat und 2 in den ersten beiden Runden durch Würfelglück verliert sieht die Sache schon anders aus.
Mal sehen, wie es gegen die barbarischen Horden aussieht.
 
M

Mercenario

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
42
@southheaven
Wie barbarischen horden ???? Miene jungs sind richtig zivilisiert und kultiviert damit das mal klarsteht! ;)

Gruß Merc
 
S

southheaven

Gast
Ich habe mir sagen lassen, dass es am Mittwoch eine Revance gibt?!;)
 
Schlunz

Schlunz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
44
Ort
Wesel
  • #10
Aber sicher, kannst Dir dann aussuchen ob Dich erst die Barbaren oder lieber zuerst die Löwen verkloppen sollen :D
 
Refestus

Refestus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2006
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
  • #11
wäre dabei ei ei ei
 
Zuletzt bearbeitet:
S

southheaven

Gast
  • #12
@Dustin Hast PM!:D
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben