Im Körper des Feindes

Cabal

Cabal

Cosmophobia-Vorstand
Mitglied seit
1 Februar 2012
Reaktions-Punkte
5
Mein Warmachine-Hauptgegner ist gerade ganz klar Cygnar im Club und ich weiß nicht wie es euch geht, ich mache dann gerne geistige Spielereien. Eine davon war diese: "Wie würde ich eigentlich Cygnar spielen?"

Kennt ihr das? Wenn ja, wie würdet ihr den mein Menoth spielen? :rolleyes:

Aber hier noch kurz meine Überlegung zu den Schwänenköpfen. Würde ich heute mit denen Anfangen, würde ich mir folgende Armee bauen:

35 Punkte
Caster: pStryker (+6)

• 2 Centurions (1 Stryker, 1 bim Novizen) 18
• Defender (bei dem Gun Mage UA als Marshall) 9
• Gun Mages 6
• + UA ?
• WC Novize (Journeyman) 3

Die restlichen Punkte kann man bestimmt irgendwie füllen

Meine Taktik wäre einfach: Der Stryker und Novize sprechen Arcane Schilde auf die Centurions, Stryker noch Snipe auf den Defender. Ggf. noch Unschärfe auf die Gun Mages.
Durch Snipe und die Gun Mage UA hätte der Defender eine unglaubliche Reichweite von 24 Zoll mit seiner Kanone, das mit Stärker 15 und geboosten Angriffs- oder Schadenswürfen.
Die Centurions gehen als absolute Amor-Säue nach vorne und halten die Siegenzonen im Feat vom Stryker definitiv.

Probleme gäbe es gegen Infanterie, die sich gut gegen die Jacks durchsetzen kann oder wenn der Gegner mit schierer Masse über das Feld flutet. Aber Hallo: Reichweite 24 beim Defender... mit Pronto und der normalen Bewegung hat der eine Bedrohungsreichweite von 34 Zoll auf dem Feld! Damit geht man dann auf die Jagd nach lohnenden Zielen.
 
S

Skargar

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
4 Oktober 2010
Reaktions-Punkte
11
Mein Warmachine-Hauptgegner ist gerade ganz klar Cygnar im Club und ich weiß nicht wie es euch geht, ich mache dann gerne geistige Spielereien. Eine davon war diese: "Wie würde ich eigentlich Cygnar spielen?"

Kennt ihr das? Wenn ja, wie würdet ihr den mein Menoth spielen? :rolleyes:

Aber hier noch kurz meine Überlegung zu den Schwänenköpfen. Würde ich heute mit denen Anfangen, würde ich mir folgende Armee bauen:

35 Punkte
Caster: pStryker (+6)

• 2 Centurions (1 Stryker, 1 bim Novizen) 18
• Defender (bei dem Gun Mage UA als Marshall) 9
• Gun Mages 6
• + UA ?
• WC Novize (Journeyman) 3

Die restlichen Punkte kann man bestimmt irgendwie füllen

Meine Taktik wäre einfach: Der Stryker und Novize sprechen Arcane Schilde auf die Centurions, Stryker noch Snipe auf den Defender. Ggf. noch Unschärfe auf die Gun Mages.
Durch Snipe und die Gun Mage UA hätte der Defender eine unglaubliche Reichweite von 24 Zoll mit seiner Kanone, das mit Stärker 15 und geboosten Angriffs- oder Schadenswürfen.
Die Centurions gehen als absolute Amor-Säue nach vorne und halten die Siegenzonen im Feat vom Stryker definitiv.

Probleme gäbe es gegen Infanterie, die sich gut gegen die Jacks durchsetzen kann oder wenn der Gegner mit schierer Masse über das Feld flutet. Aber Hallo: Reichweite 24 beim Defender... mit Pronto und der normalen Bewegung hat der eine Bedrohungsreichweite von 34 Zoll auf dem Feld! Damit geht man dann auf die Jagd nach lohnenden Zielen.

Snipe von den Gunmages und Snipe von Stryker sind nicht kumulativ, weil beides Snipe heißt. Pronto hat in der Kombination niemand. Und was die Jagd nach lohnenden Zielen anbelangt: gegen Menithen mit Chor gegen Jacks sinnlos. Gegen andere Ziele ist der Defender overpowered.
 
Cabal

Cabal

Cosmophobia-Vorstand
Mitglied seit
1 Februar 2012
Reaktions-Punkte
5
Verdammt, du hast meinen Masterplan zerstört... naja, dann ist Cygner halt nicht spielbar! ;)
 
J

jessicasmith

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2013
Reaktions-Punkte
0
2 Centurions (1 Stryker, 1 bim Novizen) 18
• Defender (bei dem Gun Mage UA als Marshall) 9
• Gun Mages 6
• + UA ?
• WC Novize (Journeyman) 3\

????
 
S

Skargar

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
4 Oktober 2010
Reaktions-Punkte
11
R

Rodikar

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
18 Dezember 2012
Reaktions-Punkte
2
Wie ich Menoth spielen würde? Hmm mal überlegen:

Points: 35/35
Feora, Protector of the Flame (*6pts)
* Redeemer (6pts)
* Castigator (8pts)
Avatar of Menoth (11pts)
Choir of Menoth (Leader and 5 Grunts) (3pts)
Temple Flameguard (Leader and 9 Grunts) (6pts)
* Temple Flameguard Officer & Standard (2pts)
Rhupert Carvolo, Piper of Ord (2pts)
The Wrack (3 wracks) (1pts)
Vassal of Menoth (2pts)

Der Plan dabei ist mit der Flameguard +UA ins Szenario zu laufen und es dann dank Armor 22 und Tough vom Piper mindestens 1 Runde zu halten. Währenddessen beschleunigt Feora ihre Jacks mit Escort und bindet den Redeemer an sich. Dadurch kann der Redeemer Feinde in Brand schießen, Stealthtruppen beharken etc. Der Castigator kann mit Infantrie aufräumen und der Avatar knackt jeden Jack oder jedes Beast. Die Wracks sind da weil ein Punkt übrig war. Dazu geben Sie Fokus und können nerven.
 
Cabal

Cabal

Cosmophobia-Vorstand
Mitglied seit
1 Februar 2012
Reaktions-Punkte
5
An und für sich eine interessante und spielbare Liste. Allerdings muss die TFG im Schildwall sein, um die Panzerung auf auf 21 zu bekommen und da man nur einen Befehl in der Runde bekommen kann, kann sie dann nicht rennen und ist somit sehr langsam.

Die Kombination eFeora und Redeemer ist wirklich sehr gut. Ich liebäugel schon seit fast 2 Jahren damit, mir die Dame zu kaufen.

Allerdings ist der Castigator gelinde gesagt echt scheiße... da würde ich einen Reckoner nehmen
 
D

Drakkan Vael

Cosmophobia-Mitglied
Mitarbeiter
Mitglied seit
24 März 2009
Reaktions-Punkte
0
An und für sich eine interessante und spielbare Liste. Allerdings muss die TFG im Schildwall sein, um die Panzerung auf auf 21 zu bekommen und da man nur einen Befehl in der Runde bekommen kann, kann sie dann nicht rennen und ist somit sehr langsam.

Die Kombination eFeora und Redeemer ist wirklich sehr gut. Ich liebäugel schon seit fast 2 Jahren damit, mir die Dame zu kaufen.

Allerdings ist der Castigator gelinde gesagt echt scheiße... da würde ich einen Reckoner nehmen

Oder einen Vanquisher. Der ist beim anzünden von Gegnern besser... Und mit der Schablone auch gut gegen Infanterie.
 
R

Rodikar

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
18 Dezember 2012
Reaktions-Punkte
2
Habe da auch lange überlegt, ob nicht lieber Vanquisher statt Castigator. Beim Castigator geht es mir um Combustion. Einfach in die Menge bewegen, anzünden und mit eFeora lustig Fokus sammeln. Aber wahrscheinlich ist der Jack ansonsten wirklich zu sch..lecht für seine Punkte.
 
Cabal

Cabal

Cosmophobia-Vorstand
Mitglied seit
1 Februar 2012
Reaktions-Punkte
5
  • #10
Vanquisher statt Castigator und Zealoten statt TFG... so ist das eine Liste mit Potential!
 
R

Rodikar

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
18 Dezember 2012
Reaktions-Punkte
2
  • #11
Bei der TFG bleibe ich. Die ist auch so gut genug. Natürlich sind Zealoten dank Minifeat besser, aber die TFG passt mir hier besser rein. Die Liste ist auch so gut genug und die TFG ist mir insgesamt schlagkräftiger. Combined Melee, Fire continous effect, Shield Wall + Set Defense machen sie wirklich gut. Wie gesagt mit Iron Zeal können Sie in der 2. oder 3. Runde ein Szenario sehr gut halten oder contesten und sind dank Shieldwall und Set Defense auch noch in Runden danach ziemlich lästig. Die Zealots sind eine Runde fast unverwundbar und das war es dann.
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben