I*am*Salvations Haqqislam

I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
so ich mach mal einen Armeeaufbau Thread für meine Infinity Truppe.
eine richtige Armee ist es von der Größe her wohl nicht ganz und wird es auch nicht werden, aber evtl Interessiert es ja jemanden...

Allgemeines über den Haqqislam:
Die Haqqislam, der neue Islam, sind eine kleinere Macht mit nur einem Sternensystem, dem Bouraksystem. Die Haqqislam distanzieren sich vom Fundamentalismus und gründen ihre Kultur auf einen Islam der humanistisch, philosophisch und in ständigem Kontakt mit der Natur ist. Umweltwissenschaft und Planetenentwicklung sind die beiden größten Stärken der Haqqislam. Daher besitzen sie auch die besten Schulen für Medizin und Planetologie in der gesamten menschlichen Sphäre.
by O-12.de

Name der Kampfgruppe:
قوة, طاقة ضخمة, قدرة الله (Macht Allahs)

Heimatsystem:
Bourak

Kommandant:
Tarik Mansuri, Amir der Kahwarijis

Größe der Kampfgruppe:
Als Oberstem Kahwariji stehen Tarik Mansuri viele Truppen zur Verfügung, Missionen werden von Kampfgruppen aus 8-20 Mann gestellt.

Ziel: Variabele Kampfgruppen für 300 Punkte Spiele, möglichst alle erschienenen und erscheinenden Miniaturen.

Namenhafte Mitglieder:

Schamsuddin: (Sonne der Religion)
Kahwariji: Wird wegen seines Mutes und seiner außerordentlichen Fähigkeiten oft als Kommandant der Kampfgruppe eingesetzt.
In vergangenen Missionen zeigte er, dass er seinem Namen, Sonne der Religion, nicht umsonst trägt.
Wie jeder Kahwariji, Angehöriger einer Krigerischen Religions Bruderschaft, glaubt auch schamsuddin das das wort Allahs die beste Waffe ist, denn während ihrer Ausbildung erwerben Kahwarijis den Titel eines Ulema, den Doktor des Glaubens.
Schamsuddin.jpg


Hakima (Weise; Ärtztin)
Guhlam Doktorin
Die Doktoren der Guhlam Infanterie sind die welche der besten im gesamten Menschlichen System.
Dank der Bereitschaft ihr Leben für die Verteidigung des Glaubens zu opfern, helfen sie auch im hitzigsten Geecht noch selbstlos den Verwundeten.
Da Hakima sich bei ihrem ersten Einsatz durch besonders gute Heilungsquoten hervortat ist sie inzwischen zum Oberhaupt der Feld-Doktoren aufgestiegen und genießt ein hohes ansehen.
Trupepn die mit ihr einen Einsatz ausführen sind hochmotiviert, da ihre Überlebenschance durch Hakimas anwesenheit extrem erhöht wird.
Hakima.jpg


Chalid (Ewig, beständig)
Janissarie
Das Rückrat der Macht Allahs, schwer gepanzert, mit einem Exoskelet ausgerüstet und mit unendlichem Glauben erfüllt kämpft Chalid schon seit Jahren an der Front um das Reich vor imperialisteschen Invasoren zu schützen. Seine bevorzugte Waffe ist das einfache AP-Gewehr, mit dem er schon etliche gegnerische Schwere Infanteristen den Glauben näher gebracht hat.
Chalid.jpg



Haidar (Löwe)
Taktische Gruppe Djanbazan
Als Teil des Muhafiz, des Haqqislamischen Geheimdienstes, ist es vor allem an Haidar die Grenzen Und Silk Umschlagpunkte zu überwachen und mit seinem Leben zu verteidigen.
Wie alle Mitglieder der Taktischen Gruppe Djanbazan ist er bekannt für seine Wildheit im Kampf und seinen unerschütterlcihen Glauben.
Durch spezielle genetische veränderungen ist es ihm Möglich sich selbst von schwersten wunden in wenigen Minuten zu erholen und weiter für den Glauben zu kämpfen.
Bevorzugt nutzt Haidar ein Schweres MG, mit dem er dank seiner Ausrüstung aüßerst präzise ist.
Die härteste Probe für seinen Glauben war bis jetzt wohl eine Mission bei dem ariadnische Silk-Schmuggler ausgelöscht werden sollten und die ganze Gruppe in einen Hinterhalt geriet.
Nur er und ein Hunzakut der Gruppe konnten fliehen, natürlcih erst nachdem das Lager der Schmuggler zerstört war. Seit diesem Erlebniss prägt ihn ein besonderer Hass auf die heimtükischen und primitiven Bewohner des Planeten Ariadne.
Haidar.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
Jahja ((Gott) hat Gnade bewiesen)
Hunzakut
Zusammen mit Haidar überlebt er das Massaker beim Sturm auf die Silk-Schmuggler. Nach der Mission ließ er sich auf sienen jetzigen Namen umtaufen.
Unverzichtbar für die Kampfgruppe wird Jahja durch seine vielfältigen Fertigkeiten und Einsatzgebiete.
Durch die Perfektion seiner Infiltrations Fähigkeiten ist er immer einer der Ersten die auf dem Schlachtfeld den Feind zu Gesicht bekommen.
Jahja sichert dann Engstellen mit Minen und Positionsmeldern und legt sich ansclhießend mit seinem Scharfschützen Gewehr in einer sicheren Position auf die Lauer.
Doch auch mit seiner Schrotflinte kann er hervorragend umgehen, sie rettete ihm sein Leben als er beim Silk-Massaker 3 anstürmende Gegner mit ihr ausschalten konnte.
Jahja ist inzwischen ein unverzichtbarer Teil der Macht Allahs geworden, auch weil es außer ihm wenige andere Angehörige der Hunzakut Bergstämme in der Kampfgruppe gibt.
Jahja.jpg


Munir (erleuchtet)
Guhlam Hacker
Munir ist seit den Gründungstagen der Kampfgruppe dabei und hat bisher jedes Gefecht überlebt.
Er ist außerordentlcih Geschickt bei der Manipulation Mayas so das er schon etliche TAGs lahmlegen konnte und so der Gruppe erhebliche Verluste ersparte. Besonders gut befreundet ist er mit Jahja, mit dem zusammen er oft die komplette Kampfgruppe mittels amüsanter Gespräche per Gefechts-Intercom unterhält.
Munir.jpg


Luqman (Der Verschlinger)
Maghariba Garde
Der TAG der Gruppe kam noch nicht oft zum Einsatz, zu wertvoll ist der Besitz einer solchen Maschine. Erst, wenn es keine andere Möglcihkeit gibt wird Tarik Mansuri den einsatz des TAGs befehlen.
Die ganze Gruppe ist stolz darauf über einen TAG zu verfügen, da diese normalerweise nur für die Leibwache wichtiger persönlichkeiten eingesetzt werden und es eine große Ehre für eine Kampfgruppe ist wenn ihnen eine Maghariba Garde anvertraut wird.
So wird Luqman entsprechend gepflegt um am Tag seines Einsatzes zu 100% Einsatbereit zu sein um die Gegner des Glaubens mit seinem schweren Flammenwerfer und dem Multi SMG das fürchten zu lehren.
Luqman.jpg


Weitere Besonderheiten der Kampfgruppe:
Es werden verstärkt Hassasinen, Ragiks wie Fidays, eingsetzt.
Besonders sticht hervor das meißt mehr Naftuns als Guhlams an den Einsätzen beteiligt sind.
Drohnen sind zwar im Besitz der Kampfgruppe, werden aber eher sporadisch eingesetzt.

(More to come, CC Welcome)
 
DrStrangelove

DrStrangelove

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
Ort
Duisburg
Sehen doch schon sehr schoen aus!

Nur bei Schamsuddin warst du so wies auf dem Bild aussieht etwas unsauber.

Besonderst gefaellt mir Chalid ;)

Finds vor allem Klasse dass du dem ganzen mit den Erlaeuterungen mehr Hintergrund gibst!

Ich wuerde dich nur bitte mit so Sachen wie
قوة, طاقة ضخمة, قدرة الله (Macht Allahs)
vorsichtig zu sein oder dich zumindest deutlich zu distanzieren von Dingen die damit in Verbindung gebracht werden koennten.

Natuerlich wissen alle im Club dass du nicht mit solchen Gruppen sympathisierst (da bin ich mir 100%ig sicher)! Aber da das ein oeffentlicher Teil des Forums ist, koennte es externen evtl. negativ aufstossen!
 
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
Sehen doch schon sehr schoen aus!

Nur bei Schamsuddin warst du so wies auf dem Bild aussieht etwas unsauber.

Besonderst gefaellt mir Chalid ;)
Joar, leider war ich da besonders im Gesicht ein bisschen unsauber evtl enfärbe ich ihn nochmal wenn der Rest fertig ist, die Farbe ist leider etwas dick geworden im Gesicht, aber in echt siehts n bisschen weniger schlimm aus ;)
Chalid hat echt das beste Foto abbekommen *g*
War nur gestern schnell mit dem Handy gemacht ich muss mir mal ne vernünftige Lampe besorgen...

Finds vor allem Klasse dass du dem ganzen mit den Erlaeuterungen mehr Hintergrund gibst!

Ich wuerde dich nur bitte mit so Sachen wie

vorsichtig zu sein oder dich zumindest deutlich zu distanzieren von Dingen die damit in Verbindung gebracht werden koennten.

Natuerlich wissen alle im Club dass du nicht mit solchen Gruppen sympathisierst (da bin ich mir 100%ig sicher)! Aber da das ein oeffentlicher Teil des Forums ist, koennte es externen evtl. negativ aufstossen!

Gibts ne Terrorgruppe die so heißt? :confused:
Ich kopier eben mal noch einen Absatz über den allgemeinen Hintergrund des Haqqislams rein dann sollte das klar sein denke ich:)
So besser?
 
Zuletzt bearbeitet:
DrStrangelove

DrStrangelove

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
Ort
Duisburg
Joa! Denke so sollte klar werden dass das ganze nur mit dem Hintergrund zusammenhaengt!
 
Schlunz

Schlunz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
43
Ort
Wesel
Sehr schön, Deine Armeeaufbau gefällt mir, besonders weil Du zu jeder Truppe einen eigens entwickelte Hintergrund dazugepackt hast. Macht das Verfolgen des Aufbaus sehr interessant.
Ich arbeite auch schon seit einiger Zeit an ner Armeevorstellung meiner Nomads und werd den wohl auch bald beisteuern können.
 
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
Bin mir nur noch ncht sicher ob ich meinen Hasassins Namen gebe, eigentlcih sterben die ja immer bei ihren Einsätzen *g* (also auch laut Fluff)

Wobei es natürlich Schade wäre, der Fiday und die Ragiks sind schon irgendwie meine Lieblingsmodelle.

Nach bemalung werden auf jeden Fall noch die Tuareg und der Techniker dazu kommen, die Drohnen werden wohl auch noch Namen bekommen.

@ Schlunz: du hättest nuicht zufällig Lust mir die Namen auf die Bases zu pinseln?
Ich bekomms zwar hin, aber es sieht nht so ordentlich aus :(
Oder machst du das auch mit nem Dünnen Lackstift oder sowas ähnlichem?
 
Schlunz

Schlunz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
43
Ort
Wesel
Nö, wenn ich beschrifte dann mach ich das auch mit Pinsel und Farbe. Hab noch nie mit Stifttricksereien gearbeitet ;)
Ich kanns gern nach und nach mal bei deinen Minis machen, sollte nicht das Riesenproblem sein, dauert halt nur was, je nachdem wieviel Farbschichten so ein Schriftzug bekommen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
35
Ort
Recklinghausen
Farbschichten?
Das meinst du nicht Ernst oder?
Einfach halt in weiß draufgepinselt das man es lesen kann und es einigermaßen grade wird^^
Ich werd nach hinten hin immer kleiner dabei, kansnt es dir ja mal morgen bei Hakima angucken:eek:
 
Schlunz

Schlunz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
43
Ort
Wesel
  • #10
Aso, dachte wie bei meinen Schriftzügen auf den Drohnen, da ist die Schrift in 3 oder 4 Schichten druff um einen gewissen Effekt zu erzielen.
Aber in einer Farbe wirds denk ich recht zügig klappen. Allerdings würd ich kein reines Weiß nehmen, find ich sticht bei Deinen dunklen Minis zu krass ins Auge springen. Würd eher nen helleres Grau passend zur Base empfehlen.
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben