Homeland

BlueDevil78

BlueDevil78

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Mülheim an der Ruhr
Hat jemand von euch den Serienstart gesehen?
Ich finde es sehr Spannend bisher, werde mir heute Abend die 3. Folge anschauen.

Für alle die nicht wissen um was es geht:

Die Geschehnisse der Serie sind in die Rahmenhandlung des sogenannten Kriegs gegen den Terror eingebettet. Die oft unkonventionell operierende CIA-Agentin Carrie Mathison (Claire Danes) erhält im Irak Informationen, dass es Terroristen gelungen sei, einen gefangenen amerikanischen Soldaten um zudrehen.
Zehn Monate später: Die nun dem Antiterrorzentrum in Langley (Virginia) zugeteilte Mathison wird informiert, dass der seit 2003 im Irak vermisste Marine Nicholas Brody (Damian Lewis) von einer Spezialeinheit befreit wurde, die ein Terroristenversteck stürmte. Nicht einmal Brodys Ehefrau Jessica (Morena Baccarin) hatte nach acht Jahren noch damit gerechnet, dass er am Leben sei. Brody wird in den USA als Held empfangen, doch vermutet Mathison, dass es sich bei ihm um den Amerikaner handelt, der für den al-Qaida-Terroristen Abu Nazir arbeitet. Mathisons Vorgesetzte schenken ihren Befürchtungen jedoch keinen Glauben, so dass sie auf eigene Faust beginnt, Brody und seine Familie zu überwachen.
Die Frage ist, ob Brody ein Held oder doch vielleicht ein Schläfer ist. In mehreren Rückblenden wird bald jedenfalls klar, dass Brody über die Zeit seiner Gefangenschaft nicht die ganze Wahrheit gesagt hat.
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben