GW ändert Marketingstrategie

Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
Von der GW Fanworld geklaut, die es von BOLS geklaut haben :D

Word has been out there for about a month that GW is changing their marketing policy to make it easier for stores to sell current product. Here's what the scuttlbutt is about:

The basic gist is that there will be a pull back from the upcoming product information Games Workshop has been providing over the last few quarters. Pretty much nobody at the retail/customer level will get any word on upcoming releases until 1 week before product hits shelves. This means:

-No more "coming soon" emails to customers.
-Black Boxes are said to still be shipping, but will only be opened the day or, or immediately before the minis are publically available.
-The most advanced lead time or hints as to upcoming products will be the last page teaser in White Dwarf.



Sind die echt so dumm? :eek:
 
UHRY

UHRY

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29 Mai 2011
Reaktions-Punkte
0
Kann das jemand Sinngemäß übersetzen ??
 
Icegrim

Icegrim

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
25 Februar 2011
Reaktions-Punkte
17
Ort
Essen
Sinngemäß:
Es wird keinerlei Information mehr zu neuen Veröffentlichungen im Vorfeld geben wie bisher.
Bis auf die letzte Seite im White Dwarf bzw. eine Woche vor Veröffentlichung bleibt der Kunde also blind.

Da braucht man sich gar nicht die Frage stellen ob das Vorbestellungs-Geschäft wegbrechen wird.
 
UHRY

UHRY

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29 Mai 2011
Reaktions-Punkte
0
Danke ! Icegrim
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben