Graue Ritter

Gobbo

Gobbo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
So da mich ja der böse GW-Dämon erneut in seine Fänge gezogen hat :mad:
habe ich mir mal 5 Dämonenjäger zugelegt:


Grey Knights 1 by Gobboleone, on Flickr


Grey Knights 2 by Gobboleone, on Flickr


Alle Modelle sind so Magnetisiert das ich die Bewaffnung und die RÜckenmodule
austauschen kann, so das ich sie flexibel einsetzen kann....

Da der erste Trupp nun zusammengebaut ist wird er erstmal bemalt und dann
schauen wir mal wann und was als nächstes kommt.....

Für Tips und Vorschläge bin ich jederzeit offen alos fühlt euch frei....
 
M

MurdocGE

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
4 März 2012
Reaktions-Punkte
2
Alter
35
Ort
MH
Willkommen zurück :)
 
guenter der weis[s]e

guenter der weis[s]e

Forenprofi
Mitarbeiter
Mitglied seit
17 März 2010
Reaktions-Punkte
1
Alter
64
Ort
Duisburg-Duissern
@Gobbo: Vielleicht können wir beide ja zusammen unsere Grey Knights aufbauen.. uns austauschen, was Ausrüstung etc. betrifft.. Auf diese Weise muss ich mir Gedanken machen, wie ich alles mal anfange..
 
Gobbo

Gobbo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Gerne Günter! Dann nehmen wor das hier als gemeinsamen Aufgbau Thread....
 
guenter der weis[s]e

guenter der weis[s]e

Forenprofi
Mitarbeiter
Mitglied seit
17 März 2010
Reaktions-Punkte
1
Alter
64
Ort
Duisburg-Duissern
Können wir gerne machen..

Ich kann allerdings erst nächste Woche damit anfangen.. dafür habe ich bestimmt mehr Material, was aufs Zusammenbauen bzw. Entfärben und wieder Zusammenbauen wartet.. ich hatte mal Dämonenjäger gespielt, mit viel Gefolge, was man heute nicht mehr braucht/spielt..

Ach ja.. Vorwarnung.. meine Kamera ist wohl recht mies.. die Bilder werden also auch entsprechend.. was über die mässige Bemalung hinwegtäuschen könnte:D
 
Gobbo

Gobbo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ich werde heute mal das Farbschema an einem Armen Bitzboxmarine testen....

Hast du vor für die verschiedenen Waffen- und Modul-Optionen einfach mehr
Modelle zu holen/bauen oder wollst du auch magnetisieren?

Wenn du Magnetisieren willst empfehele ich dir Magnete in 1,5 mm Durchmesser
und je nachdem wie stark dus gerne hättest 0,5 bis 2 mm stärke. 0,5 auf jeden
Fall für die fisseligen Teile.....

Ansonsten ist mir aufgefallen das für vollständiges Magnetisieren 1 Sturmbolter-
magazin und ein Paar Schulterpanzer zu wenig im Rahmen sind, da man teilweise
eben mehr braucht als wenn man nur eine Variante klebt.
Um das zu überbrücken habe ich eine kleinere Bestellung bei Mega Bitz Shop: Grey Knights Bitz, Dein Warhammer Bitz Shop
getätiget und habe nun genug von dem Zeug.

Was bewaffnungsschema und Trupparten angeht habe ich mir noch nicht so
viele Gedanken gemacht, da ich ja durchs magnetisieren jederzeit umplanen
kann....
 
guenter der weis[s]e

guenter der weis[s]e

Forenprofi
Mitarbeiter
Mitglied seit
17 März 2010
Reaktions-Punkte
1
Alter
64
Ort
Duisburg-Duissern
Ich werde mal auflisten, was ich bereits habe.. und dann können wir ja beraten, wo magnetisieren möglich/nötig ist..
 
Gobbo

Gobbo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Der Onkle hat grade 3 Cybots in seinem Krempel gefunden....
zweimal Black Reach, davon einer mit umgebauten beschädigungen und ein Ironclad mit Umbau zum Ballercybot.....
spontaner Fortschritt: 3 Cybots
desweiteren benötigt: nen Sack voll Autokanonen....
 
guenter der weis[s]e

guenter der weis[s]e

Forenprofi
Mitarbeiter
Mitglied seit
17 März 2010
Reaktions-Punkte
1
Alter
64
Ort
Duisburg-Duissern
3 Black-Reach-Cybots und die nötigen Maschinenkanonen liegen hier auch rum.. leider keine weiteren mehr..

Ich komme einfach nicht dazu, mal alles zu sichten..:eek:
 
Gobbo

Gobbo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ja Ja.... Rentner und die Zeit..... nicht arbeiten und doch keine haben....
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben