Gelände für Warmachine

Cabal

Cosmophobia-Mitglied
#1
Mir persönlich fehlt ein bisschen richtig gutes Gelände für Warmachine. Wir haben Wälder (neue sind auch in Arbeit), ein paar Barrikaden und andere Geländestücke. Aber wie oft greifen wir auf Warhammer-Häuser zurück, die nicht so ganz zu den Minis passen...

Hier würde mich eure Meinung interessieren: Was für Gelände passt gut zu Warmachine? Was wäre gut für den Club (also ggf. auch für andere Systeme)?

Wünschen kann man viel, einiges kann man davon bauen, einiges kann man kaufen.
 

Icegrim

Cosmophobia-Mitglied
#2
Wo will man da ansetzen?

Thematisch betrachtet benötigt man für WarmaHordes:

Dörfer (sowohl Steinbauten als auch Hütten), Wüste, Schnee, Wälder, Felsen, Sumpf.

Haben wir alles schon oder ist in Arbeit.
Es ist glaub ich eher die fehlende Auswahl. 4 Häuschen für Fantasy werden halt in jedem 2ten Spiel benutzt.
 

Cabal

Cosmophobia-Mitglied
#3
Also ich brauche weder eine Schnee- noch eine Sumpfplatte.

Mehr Häuser wären allerdings super, besonders wenn man die wie eine kleine Siedlung aufbauen könnte. Sehr ansprechend finde ich ein paar von Ziterdes:

Gebäude für Windmühle

Windmühle

Feldsteinkarte

Scheune

Damit könnte man eine schöne kleine Anlage aufbauen.
Auch ganz nett finde ich die Gebäude von der Stadt am See - die passen zu allen Fantasy-Sachen und bestimmt auch zu Freebooter:

Holzturm - Seestadt

Fischerhaus - Seestadt

Haus der Stadtwache - Seestadt

Wohnhaus Seestadt


Auch ein paar Sachen könnte man schön selber bauen:
- Felder und Äcker (diese könnten wegen ihrer matschigen Beschaffenheit gut als offenes schwieriges Gelände gelten)
- ein Stück von einer Eisenbahntrasse (die sind ja auch tatsächlich erhöht und bringen so einiges an Deckung mit)
- einen (Soldaten-) Friedhof (sollte auch zu verschiedenen Systemen gut passen)
 
Oben