Gelände Feedback

K

Kaiul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. September 2013
Reaktions-Punkte
0
Hallo,
habe mit nem Kumpel zusammen Gelände gebaut und gegossen und würde gern wissen, was Ihr davon haltet. Ich würde mich über euer Feedback freuen.
Grüße, Kaiul
 

Anhänge

  • kleine version final.jpg
    kleine version final.jpg
    68,8 KB · Aufrufe: 27
  • mit mini final klein.jpg
    mit mini final klein.jpg
    173,9 KB · Aufrufe: 26
Cabal

Cabal

Cosmophobia-Vorstand
Mitglied seit
1. Februar 2012
Reaktions-Punkte
5
gar nicht schlecht, nur die Base muss kleiner werden!
 
S

Skargar

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
4. Oktober 2010
Reaktions-Punkte
11
Die Base ist zu groß. Außerdem finde ich die Säulen zu grobschlächtig, insbesondere die Rillen. Durch Verwitterung platzen zwar Stellen aus dem Stein, aber die Rillen sind schlichtweg zu uneinheitlich und vor allem schief. An Säulen kann man im Allgemeinen das handwerkliche Geschick einer Kultur erkennen, das sollte sich auch im Modell abbilden.
 
K

Kaiul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. September 2013
Reaktions-Punkte
0
Habe da an eine Ork-Kultur gedacht... :D
 
Icegrim

Icegrim

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
25. Februar 2011
Reaktions-Punkte
17
Ort
Essen
Orks bauen keine Säulen. Orks züchten Pilze. Selbst wenn sie das Gebiet erobern "verschönern" sie die Umgebung nur mit irgendwelchem Schrott.
Die Ausrede gilt also nicht :cool:
 
K

Kaiul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. September 2013
Reaktions-Punkte
0
Hier ein Bild von den 5er Trupp-Bases für 25mm Modelle. Was sagt ihr dazu?
 

Anhänge

  • final klein.jpg
    final klein.jpg
    244,9 KB · Aufrufe: 21
Icegrim

Icegrim

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
25. Februar 2011
Reaktions-Punkte
17
Ort
Essen
Für Schiebefaule durchaus praktisch.
Für Taktiker eher ungeeignet.
 
Cabal

Cabal

Cosmophobia-Vorstand
Mitglied seit
1. Februar 2012
Reaktions-Punkte
5
So doof ist die Idee ja mal nicht... aber der Abstand zwischen den Minis ist zu kein (man bedenke hier Schablonenwaffen etc...)

Ich würde es aber wohl nie benutzen, da man dafür im Grunde nur offenes Feld will.
 
K

Kaiul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. September 2013
Reaktions-Punkte
0
Eine 10er Base ist auch schon geplant. Soll sich halt bei Massenarmeen bezahlt machen.
 
Icegrim

Icegrim

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
25. Februar 2011
Reaktions-Punkte
17
Ort
Essen
  • #10
Die Frage ist allerdings dann immer noch, wer kauft das.

Wie Cabal schon geschrieben hat, ist der Wirkungsgrad einer Schablonenwaffen bei einer solchen Truppbase um einiges höher.
Gerade bei Massenarmeen wird es hier zu Problemen kommen.

Wie groß soll die Base denn werden bei einem 30er Orktrupp wenn du vermeiden willst, dass dein Gegner dir den Trupp mit einer großen Schablen wegschiesst?
Selbst bei 10 Mann Trupps sehe ich hier schon Probleme.
 
Cabal

Cabal

Cosmophobia-Vorstand
Mitglied seit
1. Februar 2012
Reaktions-Punkte
5
  • #11
Ich muss gestehen, dass ich bei Warmachine auch schon an solche Regimentsbases gedacht habe, besonders, da bei Turnieren auf Zeit gespielt wird.
Allerdings müssten gerade bei Warmachine die Abstände am Besten 2,99 Zoll betragen, um es den Gegner herrlich schwer zu machen.

Das Problem bei solchen Bases liegt aber meines Erachtens daran, dass sie ab der zweiten oder dritten Runde hinderlich werden. Dann ist man nah beim Gegner und will das Gelände optimaler nutzen - hier ist die starre Aufbauweise dann nur noch hinderlich.

Also, die Idee ist gut, aber man sollte sich überlegen, bei welchen Spielsystemen man das braucht. Bei HdR wäre es wohl gut gekommen.
 
K

Kaiul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. September 2013
Reaktions-Punkte
0
  • #12
Aber selbst bei Massenarmeen kannst du ja die Modelle eines Trupps nicht beliebig weit von einander weg hinstellen, der Maximalabstand darf ja nicht überschritten werden, was bei den Bases berücksichtigt wurde.
 
guenter der weis[s]e

guenter der weis[s]e

Forenprofi
Mitarbeiter
Mitglied seit
17. März 2010
Reaktions-Punkte
1
Alter
64
Ort
Duisburg-Duissern
  • #13
2 Zoll Abstand von Modell zu Modell soll da möglich sein?
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben