Fragen zur Death Guard

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
#1
1- was genau kann das normale mal des nurgle was ich allen einheiten geben kann die nicht standard (seuchenmarines) sind?

2- gibt es auch ein mal (ausrüstung) für fahrzeuge und wie wirkt es?

3-gibt es noch eine standarte des nurgle? wenn ja was kann sie?

4-gibt es im neuen codex chaos bruten die man als verseucht umbauen kann?
 
#2
Ich versuch mal dir zu helfen soweit ich kann:

zu1:
Die Ikone des Nurgle gibt +1W wie das Mal im alten Dex.

zu2:
imho gibts das im neuen Dex nicht mehr

zu3:
imho ist die Standarte das ding das +1W gibt im neuen Dex, im alten gab es ein Seuchenbanner das einem Modell W6 Schadenspunktemachen konnte, die gibts aber imho nciht mehr

zu4
Bruten gibts als Sturm auswahl, die Modelle kensnte ja sicher aus dem Onlineshop

Meine Frage: Wilsst DU etwa Ketzer werden? :eek:
 
#4
Zwischen Tyras und DG kann ich mich auch nicht entscheiden:-D Daher habe ich beides.

Das schöne an Death Guard ist, dass jedes Modell, was man vom Feld nehmen muss, weh tut, das ist bei Tyras ja komplett anders! Und es ist einfach klasse, wenn der Gegner deine Einheiten nicht so einfach platt bekommt!
 
#5
Naja, wenn man Tyras so spielt wie die meißten tut auch jeder der 6 Carnis weh wenn man ihn abräumen muss^^

Ich persönlcih würde dir nciht dazu raten, eine "echte" DG ist nach neuem Dex eh nciht mehr spielbar imho... ok, die Standards sind viel Härter... aber härter als dein General?
Jeder Popel Marine bekommt FNP von Nurgle geschenkt nur der General, der am meißten in der Gunst des Gottes steht bekommt nur +1W?
Genauso mit anderen.. toll Auserwählte die schlechter sind als Standards, ich finds einfach nur..... :rolleyes:
 
#6
ich weiß ein wenig off topic

sehe ich es richtig, das nurglemarines bei einer verwundung von einer nicht durchschlagenden waffe bei einem einer 4+ diese ignorieren ?

finde die diskrepanz zwischen den marine und general eigentlich nicht weiter schlimm. bei dem einen muss man halt nur eine 4+ wuerfeln um den schaden zu ignorieren und beim anderen muss der gegner eine 5+ beim verwunden wuerfeln (gehe jetzt von standard str4 waffen aus).

irgendeiner kann bestimmt auch ausrechnen, wo die chance hoeher ist, dass der marine ueberlebt.

waffen mit staerke hoeher als 4 sind in der regel mit ds3 durschlagend (verbessert mich, wenn das nicht stimmt). meistens haben diese dann auch noch so eine staerke, dass der wiederstand gar nicht mehr ins gewicht faellt, weil die laserkanone immer noch auf eine 2 verwundet. desweiteren ist da auch feel no pain auch uninteressant, weil es durschlagende waffen sind.

nach meiner bescheidenen erfahrung, finde ich +1W besser als FNP. zum einen bin ich nicht dafuer schuld wenn der marine ins gras beißt, nur weil ich zu dumm war, eine 4+ zu wuerfeln, sondern der gegner der halt das glueck hatte viele 5+ zu wuerfeln. fuer jemanden der nicht verlieren kann, ein wichtiger grund.
zum anderen hat sich der gegner (im spiel gegen meine weltenesser) immer 2x ueberlegt, ob er meine besessenen oder doch lieber standart khorne berserker mit staerke 4 waffen beschießen soll.
 
#7
Ähm, ich bin dagegen!:)

Also Verletzungen ignorieren ist zusätzlich zum 3+ Rüstungswurf. Und Schwere Bolter zB haben S5 und DS4 glaube ich. Das interessiert nen Seuchenmarine fast überhaupt nicht!

Der General hat nur W5 und 3+ Rüstung, als Termi 2+ Rüstung. Das ist gleich:

Seuchenmarine bei S4-Waffe: 5,555 %, dass er stribt.
General als Termi bei S4: 5,555 %, dass er stirbt.

@I*am*salvation: Eine reine DG-Armee mit Dämonenprinz als HQ IST spielbar imho. Und macht dazu auch noch Spaß!

http://www.tabletopforum.com/showthread.php?t=1898 und Spielbericht, bei dem ich mich teils dämlich angestellt habe!
 

Anhänge

#8
k schlecht ausgedrueckt, mit "nicht durschlagend" habe ich den ruestungswurf impliziert.

was ich dann aber dennoch nicht verstehe, warum wird sich ueber die aenderung so aufgeregt, wenn die chance das ein nurglemarine und der general (mit den zusaetzlichen punktekosten der termi ruestung) stirbt, gleichgroß sind.

es ist nochmals zu erwaehnen, das meine erfahrung schon etwas aelter sind.
 
#9
Weil eine Termirüstung an sich schon besser schützt als eine Servorüstung. Das kann man so ja gar nicht vergleichen!

Im Grunde ist es fast egal, du hast Recht, aber rein gefühlsmäßig ist ein General ohne FNP kein echter Nurgle-General! Typhus würde nur halb so oft einen LP verlieren wegen seiner Termi-statt Servorüstung. Ich rechne das später alles aber lieber nochmal nach;)
 
#10
ähm... also... der Nurgle Marine hat auch W5 UND FNP!!!
Das heißt er hat ECHTEN W5 so das nur Waffen mit Stärke 10 den FNP umehen!
Der General wird von ner Laserkanone ausgknipst, in Termi Rüstung hat er halt n 5er ReW der Marine hat eben seinen 4er FNP!
Ich finds einfach nur unstylisch... naja, mir egal, meine hab ich eh verkauft...
 
#12
das kommt davon wenn man keine ahnung hat. jetzt habe ich es verstanden das der general und die marines des nurgle W5 haben. ob als daemonische mutation oder nicht.
dann diskutiert mal weiter, ich lass es lieber.
 
#14
Fluffig ist es auf keinen Fall, da es einfach unstylisch ist das ein "schwach Gesegneter" die Armee Anführt und nicht der von Nurgle am meißten gesegnete...

Dazu kommt dann noch das mit den Champs: früher gabs schöne Dämonen Geschenke, was gibts jetzt? Eine Efaust.
Toll so hab ich mir das imemr vorgsestellt, die Götter schenken ihren Champs EFäuste...was anderes is grade aus :D
 

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
#15
muß ein anführer einer death guard denn immer selbst ein guter kämpfer sein (dargestellt durch sein profil) er könnte ja auch ein schmächtiger typ sein der in der gunst von nurgle steht. ist die größte gunst eines dämonen nicht seine anhänger mit glück zu überschütten!?
vielleicht ist er ein gewanter redner der nurgels willen anderen schmackhaft gemacht hat und sie so unter sich versammelt hat ( abgesehen von den im kreuzzug infizierten)


hab mir bei forge world gerade mal den großen dämon des nurgel angesehen. geiles teil. hat ca die größe einer landungkapsel. kennt jeman die werte von dem teil und was es so kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
Die werte gibts kostenlos auf der FW HP zum runterladen:)

Ist aber nicht annähernd so beeindruckend wie es das Modell vermuten lässt
:(

Außerdem sind die Regeln experimentell, also sogar wenn FW erlaubt ist nur mit Zustimmung des Gegners...

Der GENERAL muss imho schon ein heftiger Kämpfer sein oder zumindest was aushalten, das ist schließlich das was Nurgle einem gibt, das man viel wegstecken kann.

Bei Tzeentch würd ich deine Begründung ja noch ok finden mit Redner und so.. oder bei Slaanesh vielelicht.. aber ein Nurgle General der nix aushält ist wie ein Khorne General der nicht weiß wie man ne Axt halten muss:D
 
Oben