Flotten Kompendium Chaos

I*am*Salvation

New Member
Chaos Raiders

Charakteristika der Flotte

Stärken:
-Geschwindigkeit
-Masse

Schwächen
- Sehr zerbrechlich
- Niedriger Piloten Skill
- Geringe Auswahl an Modellen


Bewertung und Beschreibung der einzelnen Schiffe


Hellblade *****



Funktion:
Schneller und wendiger leichter Jäger

Vorteile:
Der Hellblade ist den meißten Gegner an Geschwindigkeit deutlich überlegen, dazu hat er einen Thrust von 3, was ihn sehr unberechenbar für den Gegner macht. Kombiniert mit der Möglichkeit alle Manöver zu nutzen ist es für den Gegner fast unmöglich dem Chaos Spieler unangenehme Situation aufzuzwingen.
Die Bewaffnung mit den Quad Autocannons ist sehr durchschlagkräftig auf mittlerer Distanz, die man durch die Wendigkeit des Blades auch gut erreichen und halten kann.
Durch seine geringen Kosten ist man fast immer in der Überzahl und kann so noch besser dem Gegner sein Spiel aufzwingen.

Nachteile:
Der Hellblade hat nur einen Hitpoint.
Ist er einmal im Feuerbereich der gegnerischen Waffen ist er meißt Geschichte, so fragil ist kein anderer Jäger im Spiel.
(Außer Tau Remoras, aber die sind keine "richtigen" Jäger")
Seine Munitionsvorräte sind recht begrenzt, die Anwendung von Sustained Burst will da wohl überlegt sein, jedoch auf mittlere Distanz auch wirklich lohnenswert.
Aufgrund des niedrigen Pilotenskills sollte man sich aber nicht auf die Spezialmanöver verlassen.

Fazit:
DAS Rückrat der Chaosflotte. Ohne Blades geht nichts. Immer soviele wie möglich mitnehmen, die Blades können mit jedem Gegner mithalten und das Spiel bestimmen.

Helltalon ***



Funktion:
Schwerer Jäger/ Leichter Bomber, Feuermagnet, Langstrecken Unterstützung

Vorteile:
Er ist sehr viel solider als ein Hellblade da er über 3 Hits verfügt.
Außerdem hat er mit der Laserkanone eine Waffe die auch über lange Distanz feuern kann.
Oft kann er das Feuer auf sich ziehen da der Gegner ihn für gefährlicher hält als die kleinen Blades, was dem Gegner meißt zum Verhängnis wird.:bking:
Für seine Größe ist er recht schnell und ausreichend Manövrierfähig.

Nachteil:
Seine Kosten. Für das was er kann ist er einfach zu teuer, immerhin bekommt man für einen Talon 2 Hellblades.
Der eigentliche Nachteil ist dabei die Bewaffnung, da er nur mit Double Autocannons ausgestattet ist, was ihn sehr viel weniger gefährlich macht als die Blades, was auch durch die Laserkanone nicht angemessen ausgeglichen wird.

Fazit:
Eigentlich zu teuer, aber als solides Element in der Flotte zu gebrauchen.
Zieht oft Feuer von den Hellblades ab und verschafft ihnen so mehr Zeit.
In kleinen Bombinmissionen ist er die einzige Möglcihkeit für den Chaosspieler da ein Harbinger erst in größeren Spielen Sinn macht, wo ihm ausreichend Geleitschutz zur Verfügung steht
Man sollte aber mindestens 3 Blades pro Talon spielen um nicht den Vorteil der Masse zu verlieren.


Harbinger ****



Funktion:
Super schwerer Bomber, fliegende Festung

Vorteile:
12 Hits sind eine Ansage, das hält was aus.
Die Bomben sind beeindruckend, mit den zusätzlichen Waffenslots hat man eigentlich in einem Harbinger genug Sprengkraft für jede Mission dabei.
Die Verteidigung ist nicht schlecht, zu beiden Seiten kann bis auf lange Distanz geschossen werden, das ist recht ordentlich, ohne Geleitschutz geht es trotzdem nicht lange gut.

Nachteile:
Teuer, in Euros wie in Punkten.
Man sollte immer abwägen ob man noch genug Punkte übrig hat, aber im Zweifel würde ich ihn immer 2-3 Talons mit Bomben vorziehen wenn es die Punkte zulassen.
Er ist, wie zu erwarten, nicht besonders schnell und nicht für akrobatische Flugmanöver gebaut, dafür hält er ja was aus und all zu langsam ist er auch nicht.

Fazit:
Sehr guter, überschwerer Bomber bei entsprechender Punktgröße des Spiels sollte man nicht verzichten!


Ausrüstungen

Blight Bombs: Verfügbar für Talon & Harbinger
Lohnen sich bei beiden, wenn es darum geht Ziele mit vielen Hitpoints zu vernichten.

Demonic Posession: Verfügbar für Talon, Blade & Harbinger
Lohnt sich eigentlich nur für den Harbinger, der Blade kostet damit einfach mal 1/3 mehr was viel zu viel ist und der Talon ist auch so schon etwas zu teuer. Beim Harbinger lohnt sich das Upgrade aber, immerhin hat man 12 mal die Chance erfolgreich zu Retten.

Warprift: Verfügbar für Talon & Harbinger
Ein nettes Upgrade für den Harbinger sehr nützlich um ihm rundum Feuerkraft zu geben und sein Heck zu schützen.
Wenn man die Punkte in der Liste noh frei hat würde ich es auch einem Talon geben statt noch mit Bodenverteidigung aufzufüllen.
 
Oben