Festung - Stadtplatte 19.8.2013 Neues Gebäude und Kleinigkeiten

Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
So, jetzt starte ich mal den gewünschten Tread zum Projekt. :)

Den Anfang macht ein Übersichtsbild der Stadtplatte.
Die Papierstücke stellen die noch fehlenden Gebäude dar. Zur besseren Planung und Vorstellung, lege ich mir das immer gerne so zurecht.



Es folgen ein paar Bilder von WIP Gebäuden und Ausschnitten der Übersicht.

















Alle Modellierarbeiten in den Gebäuden und an den Hügelmodulen, sind mit diesem Kleber gemacht. 1Kg kosten ca 7 Euro.

 
Zuletzt bearbeitet:
Lameth76

Lameth76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
Sieht auf jeden Fall sehr cool aus. Was mich etwas irritiert sind die wahllos gestreuten Gebäude. Eine Stadt hat ja so was wie Straßen, Plätze, selten stehen einzelne Gebäude wild in der Gegend verteilt rum. Willst du da noch was in diese Richtung machen?
 
Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
@Lameth76

Zusätzliche Strassen wird es leider nicht geben. Ich möchte die Platte so modular wie möglich halten, damit es beim zocken nicht langweilig wird. Das ist auch der Grund, warum es in den Gebäuden kaum Schutt gibt. Du kannst überall deine Minis hinstellen. Leider muss man manchmal Kompromisse machen :rolleyes:.
Ausserdem wollte ich mit den teilweise unförmigen Gebäudeformen und Winkeln das typische Stadtbild etwas aufbrechen, um beim zocken ein verwinkeltereres Spielfeld zu bekommen.


















 
Zuletzt bearbeitet:
Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
Zum heutigen Abschluss folgen noch ein paar Bilder der WIP Festung (ok, es ist nur ein Space Marine Aussenposten ;)). Zu welchem Orden sie gehört, findet ihr sicher selbst herraus :D

























 
Zuletzt bearbeitet:
Cabal

Cabal

Cosmophobia-Vorstand
Mitglied seit
1 Februar 2012
Reaktions-Punkte
5
Das sieht wirklich klasse aus! Na gut, auf den Bildern sieht man wahrscheinlich den Luxus-Urlaub eines GW-Vorstandes - aber cool.

Besonders deine Idee mit den Bodenplatten fand ich von anfang an echt gut. Mit der Festung kommt das noch mal viel besser als mit der Stadt, meiner Meinung nach.
Wenn ich jetzt eine 40k Armee hätte, würde ich dich nach einem Tänzchen fragen.

Ich würde mich über regelmäßige Updates freuen!
 
der chris

der chris

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Februar 2010
Reaktions-Punkte
1
Ort
Dormagen
dekadent... aber verdammt nochmal PORNÖS!!!!
 
Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
Ich habe gerade zwei Schichten Brauntöne aufgetragen. Morgen geht es dann weiter :).



Danke euch Männers :cool:
Bis zur Fertigstellung gibt es hier immer Updates. Versprochen!

Ideen & Kritik sind immer gerne gesehen! Also haut in die Tasten

Gruss Red
 
Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
Ich hatte für heute noch neue Bilder versprochen. Leider gibt es kein Update das euch groß was zeigt.

Ich habe heute Morgen die komplette Platte auf dem Tisch aufgebaut und festgestellt, das der Grauton der Hügelmodule etwas zu hell ist
.
Kein Prob.. einfach mit einem etwas dunkleren Grauton übermalt.
Auf den anderen Modulen konnte man immer die Pinselstriche im Grundfarbton sehen. Das war auf den übermalten Hügelmodulen nicht mehr so.
Das Ergebnis ist, das ich die anderen schon fast fertig bemalten Module auch nochmal übermalt habe


Das hat sich aber gelohnt, denn jetzt sieht alles gleichmässig aus.




Gruss Red
 
C

Calgar

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
20 März 2009
Reaktions-Punkte
1
Mann, die Platte ist der Hammer!!!!!!!!!! Und so viele Details! Mach weiter so!:D
 
Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
Wer gestern im Club war, hat dieses Update vielleicht schon gesehen. Leider sind die Bilder nicht besonders Farbecht.












Was habe ich bis jetzt gemacht:


  • Alle Betonplatten mit grauer Abtönfarbe bemalt (gemischt aus schwarz & weiss).

  • Die Böschung mit verschiedenen Braun und Grautönen aus dem alten GW Sortiment bemalt.

  • Alle Details wie z.B. das versunkene Fass bemalt.

  • Braune Tusche in die Vertiefungen/ Abplatzer auf den Betonplatten getupft.

  • Schwarz um die Einschlaglöcher gebürstet.

Was muss/will ich noch machen:


  • Schwarze Tusche in die Mitte der Abplatzer tupfen und diese dann mit grau leicht überbürsten. Dann heben sie sich nicht mehr so extrem von der Platte ab.

  • Aus dem geplatzten Rohr soll Flüssigkeit austretten und bis auf die Betonfläche laufen. Ich überlege eine Mischung aus Leim, Farbe und Klopapier zu nehmen (es soll grünlich/bräunlich sein). Natürlich nicht ohne vorhergegangenen Test.

  • Die Einschlaglöcher mit Wassereffekt füllen.

Und jetzt seit ihr dran! Was fällt euch noch ein, was ich machen kann?
Gruss Red
 
BlueDevil78

BlueDevil78

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Januar 2013
Reaktions-Punkte
0
Ort
Mülheim an der Ruhr
Ich durfte die Platte gestern Real erleben und ich bin begeistert, top arbeit von dir.
 
Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
Ich danke dir :)

Ich habe gerade Holzleim, schwarze Abtönfarbe, mehrere Tuschen (grün, braun, schwarz) und Klopapier gemischt. Nach kurzem Test auf einem Reststück, habe ich damit das geplatzte Rohr fertig gestellt.





Was meint ihr?

Gruss Red
 
Cabal

Cabal

Cosmophobia-Vorstand
Mitglied seit
1 Februar 2012
Reaktions-Punkte
5
Hör nicht auf die ganzen Schmeichler, die Platte ist absoluter Mist!
Mein Rat: Lass mich die für dich bei mir zu Hause endlagern - und dann fang noch mal neu an.






Spaß beiseite: großes Kino! Die Brühe ist dir super gelungen.
 
Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
Ich habe gerade das erste mal mit Pigmenten gearbeitet (ok, ich würde es nicht arbeiten nennen)
.

Ziel war das Gitter rostig wirken zu lassen.

Material:

  • Pigment Glaze von Vallejo
  • Pigmente von Vallejo (Rost Set aus 4 Farben)
  • Ein alter Pinsel
  • Ein vorbemaltes Gitter ca. 5cm Durchmesser
Ich habe einen Tropfen vom Pigment Glaze auf eine Mischpalette gegeben und mit einer Löfelspitze Pigmentpulver vermischt. Dann habe ich die dickflüssige Mischung auf das Gitter getupft. Das ganze dann in der Wiederholung mit anderen Pigmentfarben.

Was sagen die Pigmentprofis zu diesem Ablauf? (und damit meine ich nicht das Gitter
)
Bin für jeden Tipp zu dem Thema dankbar!
Zum Abschluss muss wohl noch ein Lack auf die behandelten Stellen!?

Gruss Red





@Cabal
Dann hast du aber eine schlechtere Platte als ich ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Cabal

Cabal

Cosmophobia-Vorstand
Mitglied seit
1 Februar 2012
Reaktions-Punkte
5
Dein Rost sieht gut aus.

Ich habe hier seit Jahren Instant-Rost bei mir rumfliegen, bin noch nie dazu gekommen, den mal zu benutzen. Das ist eine Grundierung, die Eisen enthält, und dann kommt da eine Tunke drauf, die das ganze zum rosten bringt. Sieht irre stark aus - weil, echter Rost halt.
 
Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
Letzte Woche habe ich eine dünne Schicht (2-3mm) vom GW-Wassereffekt in die Einschlaglöcher gefüllt. Leider haben sich in einigen der Löcher, Risse im getrockteten Wassereffekt gebildet
.
Ich habe jetzt eine zweite Schicht aufgetragen und hoffe das es dieses mal besser wird.
Das Zeug kaufe ich nicht nochmal!

Wie sind eure Erfahrungen mit dem GW-Wassereffekt?

Gruss Red



 
Cabal

Cabal

Cosmophobia-Vorstand
Mitglied seit
1 Februar 2012
Reaktions-Punkte
5
Wenn auf dem ersten Bild Risse waren, so habe ich diese nicht gesehen. Allerdings muss ich auch gestehen, dass ich keine Erfahrung mit Wassereffekt habe.

Für mich sieht es gut aus und ich freue mich mittlerweile immer wieder auf neue Bilder von dir.
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben