Erste Minis der "Pirius-Garde"

DrStrangelove

DrStrangelove

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
Ort
Duisburg
Hallo zusammen!

Diese beiden Herren habe ich an meinem nachgezogenen Wochenende bemalt.
Sie sind die ersten Minis aus einer kleinen Reihe, die ich fuer unsere Kampagne fertigstellen werde! Was haltet ihr davon?

kommi_soldier.jpg

kommi_front.jpg

kommi_back.jpg
 
DrStrangelove

DrStrangelove

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
Ort
Duisburg
soldier_back.jpg

soldier_front.jpg


Mit dem Soldaten bin ich soweit zufrieden und kann mir gut vorstellen, dass ein ganzer Trupp davon klasse aussieht! Einzig das Metall will mir nicht gefallen! Ist schon gewashed, aber wie bekomm ich da noch mehr Tiefe rein?!
Der Kommissar gefaellt mir an sich auch recht gut! Besonders das Metall finde ich hier viel besser, speziell bei der Faust! Hier mag ich das Gold, besonders auf der Brust, ueberhaupt nicht! Wirkt sehr Flach! Genauso die Tuerquise-Blaue Schaerpe! Einfach nur Flach!

Hat jemand vielleicht Anregungen und Ideen wie ich das Angesprochene verbessern kann?
Gerne auch sonstige Anmerkungen, Ideen und Kritik!

Edit: OH MEIN GOTT! Bilder sind so gnadenlos :(
 
Edward Hyde

Edward Hyde

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
7 Juli 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
49
Ort
Mülheim an der Ruhr
Ich würde gerne mal die 'Jungs' auf Spielfeldentfernung sehen.

Wie du schon in 'Edit' vermerkt hast, ist eine Kamera sehr gnadenlos, leider verfälscht sie den Eindruck einer Miniatur manchmal auch.

Nimm sie doch mal in etwas grösser Entfernung auf und setze sie in eine entsprechende Umgebung.

Gruß,
Edward
 
D

Derix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Januar 2007
Reaktions-Punkte
0
Zoom mal nicht so nah heran , dann kann man das mit dem PC leichter heranzoomen und dadruch wird die Farbe nicht verfälscht ...
Benutzt du keine Übergänge ? Ich finds schade das der Kommissar so hart hochgeht , von nem Brown direkt zu khaki und Bone , das könnte man noch durch 4-5 Verläufe verbessern , die immer wieder lasieren um das zu verbessern ...
Ansonsten ganz nett , auch wenn ich finde das ein Kommissar eine rote mütze braucht ...
*Hust*(Der hitler hatte ja auch eine und danach sind die Kommissare gerichtet ..)

Ansonsten frage ich mich , ob du in dem Schema viele der kleinen Hinkriegen wirst , also bei impsen sollte man immer was einfaches nehmen ...
 
DrStrangelove

DrStrangelove

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
Ort
Duisburg
Danke fuer die Kommenatare!

Das mit den mehreren Schichten ist wohl wahr!
Haette ich bei dem Kommissar machen sollen! Bei den normalen Soldaten lohnts sich IMO nicht!

Zu der Muetze: NEIN! Die Kommissare sind NICHT an Nazis angelegt sondern an die russischen Politkommissare!!! Nur so zur Info!
 
T

thyrm

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
off topic, aber das sollte klargestellt werden.

ich frag mich wieso vielegw kommissare mit offizieren aus der reichswehr gleichsetzen (vor kurzem erst wieder in einem polnischen forum gelesen die diskussion).
Desweiteren die reichswehr generell mit nazis zu vergleichen ist falsch.
 
DrStrangelove

DrStrangelove

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
Ort
Duisburg
geb ich dir vom Grundsatz her recht, wobei ich dich bitte den Begriff Wehrmacht statt Reichswehr zu benutzen! Das klingt differenzierter und ist weniger ideologisch behaftet!

Ich denke viele schliessen von Offiziersmuetzen mit Totenkopf immer gleich auf SS, wobei das dann auch wieder nichts mit der Wehrmacht zu tun hat!

Aber die Nazi-Keule wird in unseren Gefilden ja gerne gegen alles geschwungen ;)
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben