Einsatzkommando ist zurück

Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
Ich habe mir gerade die "Kampfeinsätze" Erweiterung geholt, auf einen Tipp aus der GW-Fanworld.

Einsatzkommando ist mit neuen Regeln zurück:

Gespielt werden 200 Punkte aus folgenden Auswahlen:

0-1 Elite
0-2 Standard
0-1 Sturm

Spielfeld: max. 48x48 Zoll mit sehr viel Gelände. Aufgeteilt in Viertel und neun Zoll Abstand zum Mittelpunkt für beide Spieler.

SONDERREGELN:

Auf sich allein gestellt:
Alle Modelle operieren in dieser Mission als eigenständige Einheiten, sogar wenn sie als Teil einer Einheit oder Schwadron ausgewält wurden.
Ausserdem darf ein Modell sowohl im Fernkampf seine Schüsse als auch im Nahkampf seine Attacken zwischen allen legalen Zielen aufteilen.


Siegesbedingungen:

Der Kampf wird solange fortgesetzt, bis eine Seite auf die Hälfte oder weniger ihrer anfänglichen Zahl an Modellen reduziert wurde.
Sobald die Armee eines Spielers auf oder unter halbe Anfangsstärke gefallen ist, muss er zu Beginn jedes seiner Spielzüge einen Moralwerttest ablegen.
Verpatzt er diesen Test, fieht seine Armee und das Spiel ist verlorren.
Beachte das es möglich ist, das beide Spieler Moralwerttests ablegen müssen.

Es wird immer der höchste Moralwert der noch lebenden Modelle genommen. Ab dem zweiten Test wird der Wert um -1 modifiziert und in jeder weitern Runde steigt das Minus um eins.

Optionale Regel:

Jeder Spieler darf bis zu drei Modelle seiner Armee kostenlos zu Spezialisten aufwerten.
Jeder Spezialist darf EINE der allgemeinen Sonderregeln aus dem W40k Regelbuch auswählen, aber es müssen alles unterschiedliche sein


Was haltet ihr davon???
 
Zuletzt bearbeitet:
Dragon_King

Dragon_King

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2008
Reaktions-Punkte
0
Alter
30
Ort
Ottenbach bzw. Bülach in der Schweiz
Geil, und da ich viel Teamspiele mache, und meist ein Teampartner später kommt (Zug und Busse sind übel) passt es von der Zeit wie die Faust aufs Auge, zum das zu überbrücken.

Vermutlich werd ich so Spiele:
6 Protektorgardiste
Chef mit Faust (Verletzung igrnorieren)
2 Kombiflammer
1 Schwebo (Waffenexperte)
1 Kombimelter
1 Kombiplasma, und die alle in True Scale, da gibts tolle sachen, und bemalt im schema der Deathwatch!

Dat Rockt!
 
Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
Ich würde einen taktischen Trupp spielen (10 Modelle) mit Raketenwerfer und Melter. Dann bleiben noch 25 Punkte für den Sergeant.

Das ist ordentliche Bolterpower mit einer guten Anzahl an Modellen.


Oder fünf Termis :rolleyes:
 
Esphareph

Esphareph

Forenprofi
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
hm...10 Paladine, 1 mit melter, 3 neophyten ^^
 
Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
@Esphareph

Auch ein guter Ansatz. Ich würde am Dienstag gerne ein zwei Spielchen machen.


@Dragon_King

Die Feuerkraft mit der besondern Munition und deinen extra Waffen ist natürlich klasse, aber die Anzahl der Modelle scheint mir zu gering.
 
Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
8
Alter
40
Ort
Essen
Gestern habe ich zwei Testspiele bestritten :cool:
Ein sehr sehr cooles System!

Aber eins kann ich mit 100%tiger Gewissheit sagen, viele Modelle sind alles.

10 Space Marines sehen gegen 30+ Imps kein Land.


Im ersten Spiel haben wir 3 gegen 3 gespielt und der gegnerische Imp hatte 11 Modelle mehr als wir drei zusammen.

Im zweiten Spiel habe ich mit 5 Termis gegen 30 Kroot gezockt. Ich konnte ihn zwar bis zum Moralwerttest bringen wurde aber dann ausgelöscht.

Da ist noch einiges an Übung notwendig!
 
Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
Also ich hab ja gestern beim 3 vs 3 mit meinem kleinen Trupp Adeptus Sororitas mitgespielt und war direkt begeistert. Definitiv eine schöne Art 40k zu zocken :)
 
Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
Ich glaub ich weiss schon was ich bei meinen Eldar spielen als kleines Einsatzkommando spielen werde :)

- 5 Ranger = 95 Punkte
- 10 Gardisten inkl. einer Waffenplattform mit Sternenkanone = 105 Punkte
 
Dragon_King

Dragon_King

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2008
Reaktions-Punkte
0
Alter
30
Ort
Ottenbach bzw. Bülach in der Schweiz
Als Eldar könnt man doch auch einen auf SUperheftigmegafieserpogesicht machen?

Phantomdroiden....

*************** 1 Elite ***************
4 Phantomdroiden
- - - > 140 Punkte
*************** 1 Standard ***************
5 Asuryans Jäger
- - - > 60 Punkte

WIE UNCOOL:D


Wie wärs mit der 300-Idee? einfach 4 gegen 35...

Wolfsgarde-Rudel
4 Terminator-Gardisten
- 4 x Sturmschild
- 4 x Energiewaffe
- 1 x Melterbomben
- - - > 197 Punkte

GEGEN

Infantry Platoon
+ Command Squad
- Platoon Commander
- 1 x Guardsman with Flamer
+ Infantry Squad
- Guardsman with Flamer
- Upgrade to Sergeant
+ Infantry Squad
- Guardsman with Flamer
- Upgrade to Sergeant
+ Infantry Squad
- Guardsman with Flamer
- Upgrade to Sergeant
- - - > 200 Punkte


(in kleinen Spielen zahlen sich Flamer echt aus, den die Infanterie trifft ja sonst eh nicht -.-)

DAs härteste wär ja wohl das hier..:
30 Boyz
- 1 x Fette Wumme
- Boss
- Fette Spalta
- - - > 200 Punkte

Grüne Flut in klein...

Aber um das alles geht es bei EK nicht, es geht nur um ein kleines SPiel, das man schnell machen möcht, um Zeit tot zu schlagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben