Die Tabletop Freunde NRW stellen sich vor

Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Tabletop Freunde NRW

Wir sind eine Gemeinschaft aus befreundeten Warhammer 40000 Spielern, die ihre Begeisterung für das Hobby miteinander teilen.
Es geht dabei um mehr, als das bloße vernetzen von Spielern!
Wir sehen das Hobby als ganzes, mit all seinen Facetten und konzentrieren uns nicht auf z.B. das Spielen allein.
Gemeinschaftliche Projekte und die daraus entstehende Motivation, stehen für uns im Vordergrund.
Dies können Kampagnen, Mal und Bastelprojekte, Geländebau usw. sein.
Wir unterstützen uns gegenseitig durch Feedback, Ideen und andere Blickwinkel. So wird jeder motiviert und motiviert gleichzeitig die Anderen.
Alles was man dazu tun muss, ist sich an der Gemeinschaft zu beteiligen, in dem man Fortschritte beim malen, basteln, spielen usw. mit den Anderen teilt.

Dieses Forum dient uns als Knotenpunkt für unsere Projekte und als Plattform, um den anderen seine persönlichen Fortschritte zu zeigen. Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Wir verstehen uns nicht als Club, sondern eher als Gemeinschaft, in der sich alle persönlich kennen. Wir betreiben auch kein Clubheim oder zahlen einen monatlichen Beitrag. Es kostet dich nichts außer der Beteiligung an der Gemeinschaft und davon leben wir!

Gespielt, gebastelt und gemalt, wird bei uns im privatem Kreis. Da nicht alle Mitglieder der Gemeinschaft in unmittelbarer Nähe zueinander wohnen, wechseln sich die Treffpunkte meistens ab. Nicht jeder hat ständig Zeit, denn Familie und Beruf, binden die meisten von uns regelmäßig ein, daher planen wir unsere Treffen in der Regel frühzeitig.

Wenn diese Einstellung zum Hobby, bzw. die Art es auszuleben, dich persönlich anspricht, dann melde dich einfach bei uns und wir laden dich herzlich ein uns kennenzulernen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Psycho_andy

Psycho_andy

New Member
Danke Alex perfekt erklärt. Hier sollte jeder sein Glück finden, ich oute mich schon mal als der Zocker der Runde. Ich diskutierte gerne über Listen und Einheiten und mag Spiele in denen es eng zugeht.
 
guenter der weis[s]e

guenter der weis[s]e

Active Member
Mitarbeiter
Also kein "Clübchen" mit Standort "Cosmophobia/wo auch immer das sein wird", sondern eher so etwas wie der Tablepott.

Ich denke, ich kann mich hier einbringen - als Spieler, für Listendiskussionen.
 
Hexenweib84

Hexenweib84

New Member
Ich schließe mich mit Freuden der Mehrheit an und gratuliere Dir, Alex, zur gelungenen Formulierung.
Auch freue ich mich schon auf das nächste Spiel, wann auch immer das sein möge.
Die ChaosHexe
 
guenter der weis[s]e

guenter der weis[s]e

Active Member
Mitarbeiter
Da hier jetzt so viele neue 40K-Interessierte sind, stelle ich mich mal vor.

Günter, stolze 57 Jahre alt (noch!), seit 2001 bei 40K dabei.
B&B-Spieler, Turnierspieler (mäßig erfolgreich, dafür mit viel Spaß), Apokalypsebegeisterter, derzeit in der Nachwuchsförderung bei den Würfelgöttern in Gelsenkirchen, davor längere Zeit bei Cosmophobia, davor bei den DDD Drunken Dwarfs Duisburg (Gründungsmitglied). Aktiv auch noch beim Tablepott und auf GWFW.

Ich nenne diverse Armeen mein eigen. Nicht alles bemalt.

Ich bin mobil, kann auch gerne mal in der Woche vormittags. Donnerstags Spiele ich regelmäßig bei den Würfelgöttern. Dienstags wer ein weiterer Tag zum Spielen. Aber auch sonst ist mal Zeit vorhanden. Modulare Spielplatte mit Bock habe ich.

Ach ja - und ein besonderer Freund von Alex' Zona-Mortalis-Platte und seinen Bunker-and-Badasses-Regeln.

Da sich sowohl hier als auch beim Tablepott 40K-Spieler mit und ohne Clubbindung herumtreiben und Kontakte sowie Spielverabredungen suchen, wäre es doch gut, wenn man bei beidem mal reinschaut. www.tablepott.de
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aranth

Cosmophobia-Mitglied
Hi,
da ich Cosmo ja nicht verlassen habe, weil ich mit jemandem ein Problem habe, sondern weil ich für 40K keine Zukunft mehr sah, würde ich mich an dieser Stelle gerne engagieren.

Zu mir:
Mein Name ist André, 41 Jahre jung.
Spiele sehr gerne 40K und Warhammer Fantasy, aber auch mal Infinity oder Freebooters Fate.
Ich hab eine Platte in 40K Turniergröße daheim und lade gerne Spieler auf ein Spielchen ein.
Ansonsten findet man mich zur Zeit bei den Würfelgöttern.
 
Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Es freut mich ungemein, das so viel Interesse besteht, in dieser Gemeinschaft mit zu wirken! :cool:

Ich freue mich auf eine spanende und ereignisreiche Zeit mit euch allen.
Es lebe das Hobby!

Gruß Red
 
PlunderMan

PlunderMan

New Member
Hi,
ich bin der Enrico, 29 Jahre jung, spiele zu zeit nur Star Wars X Wing.
Aber das ändert sich grade bin im aufbau einer Necron Arme. Zwar noch klein aber stätig wachen neue Necrons aus ihren schlaf auf! ;)

Zum 40K zocken hat mich Red Scorpion gebracht. Ich wollte immer schon mal anfangen Aber leider nie gleich gesinte gefunden! Aber jetzt gehts vorran.
 
guenter der weis[s]e

guenter der weis[s]e

Active Member
Mitarbeiter
@PlunderMan: Wenn du Fragen zu Necrons hast - wende dich gerne an mich. Necrons sind meine erste Armee (seit 2001) und ich habe sie immer gespielt und spiele sie auch jetzt mit dem neuen Codex weiter.
 
Psycho_andy

Psycho_andy

New Member
Will ich mich auch mal kurz vorstellen:

Andreas, mittlerweile 36 Jahre alt, verh. 3 Kinder, der größte zockt selber schon.

Ich spiele Tau und Eldar und mal sehen was 2015 noch so bringt.

Spiele mittlerweile auch mal gerne auf einem Turnier, Guenter werde ich wohl irgendwann mal bei den Würfelgöttern treffen.

Zum Hobby gebracht hat Alex mich vor gut 5 Jahren. Habe 2 komplette Spielplatten im Keller im eigenen Hobbyraum und eine 3. könnte bei Bedarf noch dazu kommen. Ein kleines Turnier mit bis zu 8 Spielern kann ich daheim bei mir abhalten.

Freue mich immer auf schöne Spiele, das Bemalprojekt hilft mir dabei meine Tau in Farbe zu tunken, wobei ich da ehrlich gesagt nicht den allergrößten Ehrgeiz habe, ich zocke lieber. :)
 
Tyross

Tyross

New Member
Hallo,

ich bin auch NEU hier. Ich hatte mein erstes Game mit Red Scorpion und meinen Tyraniden und ich habe sie schon sehr ins Herz geschlossen. Was den 40.000 Bereich angeht bin ich erst seid kurzer Zeit dabei. Ich hatte vorher Jahrelang Warhammer Fantasy gespielt und wollte mal was anderes testen. Da mir die Skaven sehr gefallen haben und immer noch gefallen, ist es nicht verwunderlich, das ich mich für die Tyraniden entschieden habe.

Auch ich freue mich schon auf viele Spiele und vor allem viel Spaß.........

Bye,bye....Tyr
 
Red Scorpion

Red Scorpion

Cosmophobia-Mitglied
Hallo Tyross

Schön das du den Weg zu uns gefunden hast. :)

Ich hoffe wir können unser Spiel bald wiederholen!

Gruß Red
 
T

Troll

New Member
Hallo
Mein Name ist Thorsten,komme aus Oberhausen,bin seit 1994 mit 40k verbunden.Habe 40k noch in der ersten Edition gespielt,lange Zeit die 2te und bin mit der 6ten wieder eingestiegen um auch aktuell dabei zu sein.
Ich bin aktives Mitglied der Ruhrpott Kopp Klopperz(Oberhausen).Spieltage sind bei mir alle 2 Wochen der Dienstag im Club und an fast jedem Wochenende.Wenn also mal einer Lust zu Zocken hat meldet euch.Gespielt wird dann bei mir im Club.
Aktuell spiele ich mit grosser Begeisterung eine Dämonen Armee,habe aber auch noch CSM und Dark Angels.
Achso in anderern Foren bin ich als Altertroll unterwegs.
Man sieht sich.
 
guenter der weis[s]e

guenter der weis[s]e

Active Member
Mitarbeiter
Herzlich willkommen, Thorsten. Schön, dass du hierher gefunden hast.

Was das Spielen bei den Ruhrpott Kopp Kloppaz betrifft - schöne Platten in einem ansprechenden Raum bei durchweg netten Leuten. Ich hatte bereits das Vergnügen!
 
T

Troll

New Member
Danke Günther
Hoffe doch mal gegen den ein oder anderen antreten zu können.
 
Hexenweib84

Hexenweib84

New Member
Okay... Vorstellungsrunde... Ähm... ja...
Die meisten rufen mich Anna. Oder: die Hexe aus Kerpen. Meine Arme besteht größten Teils aus Weibern. Sprich Slaanesh. Die haben mir einfach am besten gefallen, vom Aussehen her. Mitlerweile habe ich fest gestellt, dass die auch ganz schön viel Unsinn auf dem Spielfeld anstellen könnnen. Wann hab ich angefangen? Letzten August... Also noch nicht ganz so lange. Aber jeder hat mal klein angefangen.
Als weitere Untersützung zu meinen ca. 2000 Punkten Slaanesh gesellen sich mitlerweile auch der eine oder andere CSM dazu.
Habt bitte Nachsicht mit mir, wenn ich noch nicht alles verstehe, ich lerne noch.
Vor allem lerne ich sehr viel im Partykeller von Andy. Er hat mir dieses Tolle Spiel auch erst so richtig schmackhaft gemacht. Danke an diese Stelle.
Aber ohne meinen Wolf, wüsste ich bis heute nicht, was WH40K überhaupt ist. Danke mein Schatz.
Die ChaosHexe
 
guenter der weis[s]e

guenter der weis[s]e

Active Member
Mitarbeiter
@Tyross: Sorry - ich habe dich völlig übersehen! Herzlich willkommen in diesem neu aufgestellten 40K-Bereich. Tyraniden sind - bis auf Aranth´s Armee, aber der hat eh mehrere - ein seltener Gast. Wenn du möchtest, können auch wir mal gerne gegeneinander spielen.
 
Tyross

Tyross

New Member
@ Guenter :
Klaro können wir auch eine Runde oder mehrere Runden zocken. Ich bin noch stark in der Lernphase..... Wenn ich etwas Routine rein bekommen habe, dann auf jeden Fall.
 
guenter der weis[s]e

guenter der weis[s]e

Active Member
Mitarbeiter
@Tyross: Lernphase - das ist bei den Würfelgöttern derzeit mein Metier. Ich lerne zwei Neulinge (einer ist erst 15 und hat vor kurzem mit dem Hobby angefangen - der andere ist zwar bereits 28, aber ebenfalls erst kurz dabei) an - sowohl was den Armeeaufbau betrifft als auch, was das Spielen angeht. Am 21.3. gehe ich mit beiden auf ein Teamturnier. Der jüngere hat bereits seine beiden ersten Einzelturniere hinter sich, für den älteren ist es Neuland.

Ich will dir damit sagen: auch wenn ich Turniere spiele, ich kann auch weiche Listen spielen (oder selbst Neues ausprobieren) und dir damit kein harter Gegner sein. Ansonsten - am meisnten lernt man, wenn man gegen stärkere Gegner spielt. Wobei ich mich nicht als stärker sehe (eher stärker gebaut!!!), mehr als der Erfahrenere von uns beiden.

Ansonsten kann ich dir auch Aranth als Gegner empfehlen. Der ist zwar jünger als ich, spielt aber ungefähr dreimal so lange 40K wie ich und hat gefühlte 10mal so viel Turniererfahrung.
 
Oben