Death Korps "Diorama" (Sehr WIP)

Nemesis

Nemesis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. März 2008
Reaktions-Punkte
0
Alter
28
Ort
Albstadt-Laufen
So mein erstes großes "Diorama". Und dann auch noch mit Dkok Modellen.
Für mich eine Primiere.:lol:

Aber nun zum Diorama.

Ich wollte schwere Gefechte im Niemandsland bzw. um Artillerie Stellungen darstellen.

Durch dieses stückchen Land läuft eine Straße (das mit dem Krater in der Mitte) versperrt durch Panzersperren durch die gerade ein Korpsler mit einem Flamer hindurchläuft oder Deckung sucht.

Am andere Ende steht ein zerstörtes Basilisk auf dem ein Korpsler mit Granatwerfer steht und daas "Schlachtfeld" überblickt, oder einfach nur versucht über das Wrack hinweg zu kommen.^_^

Vor dem Wrack liegt ein toter Space Marine dem der Arm abgerissen wurde (vermutlich durch die Explosion des Basilisk).

Nur hab ich ein Problem mit dem Wrack, es sind noch ziemlich große Lücken um den Schweren Bolter wie könnte man das Füllen oder kann man es auch so lassen???

Und ähm, joa, nun die Bilder.

show.php

show.php

show.php

show.php



Und nein die Todeskorpsler wurden nicht von mir bemalt.

So und nun warte ich auf reichliche Antworten.^_^
 
Typhus

Typhus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. April 2008
Reaktions-Punkte
0
Alter
26
Ort
Balingen-Dürrwangen
Ähm ja also die straße is "gut" aber ich hätt den Krater an die seite gesetzt
der Krater ansich is gut geworden aber was is das unter dem basilisk und bau dier ein neues Rohr aus einer messingstange dein vater müsste sowas ja haben;)

alles in allem gibts von mir ne 3+;)
 
Nemesis

Nemesis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. März 2008
Reaktions-Punkte
0
Alter
28
Ort
Albstadt-Laufen
Ähm ja also die straße is "gut" aber ich hätt den Krater an die seite gesetzt
der Krater ansich is gut geworden aber was is das unter dem basilisk und bau dier ein neues Rohr aus einer messingstange dein vater müsste sowas ja haben;)

alles in allem gibts von mir ne 3+;)

Du sollst das gar nciht bewerten weil das Ding noch Jahrhunderte nicht fertig ist.
Da würde ich mir ne 6- geben wenn ich das nun bewerten müsste.

Warum hättest du den Krater an die Seite gesetzt???
Das sieht man überall und vor allem schießt die Artillerie ja nicht mit absicht an die Straßenseite.

Das Basilisk versenke ich noch zur Hälfte im Sand das man die großen Lücken nicht sieht, und es gibt auch kein Kanonenrohr mehr für den Panzer, das hats einfach bei der Explosion weggesprengt.
 
Typhus

Typhus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. April 2008
Reaktions-Punkte
0
Alter
26
Ort
Balingen-Dürrwangen
Krater an seiten von straßen gefallen mir besser;):D
 
A

Aerebus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2009
Reaktions-Punkte
0
Alter
34
Ort
Eckernförde
Bist schon weitergekommen?
 
Refestus

Refestus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2006
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
Aslo die lücken würde ich micht geröll und anderen schrott auffüllen und somit tiefe erzeugen, naja und wenn du mutig bist dann würde ich noch mehr Tote in den straßen hinein stopfen vielleicht ein paar todeskorpler...
 
A

Aerebus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2009
Reaktions-Punkte
0
Alter
34
Ort
Eckernförde
Ich finde der Basi sieht nicht 'explodiert' aus. Wenn ein Fahrzeug explodiert zerfetzt das richtig, auch bei Panzern. Das ist alles noch zu grade und heile.
 
Nemesis

Nemesis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. März 2008
Reaktions-Punkte
0
Alter
28
Ort
Albstadt-Laufen
Das Basilisk wird so oder so auf meiner neuen Plattform verbaut.;)

Wird eine Grabenkampfplatte mit eben vielen Leichen und auch 2 Panzerwracks.

Das Diorama wird erstmal auf Eis gelegt da ich einfach nicht die Zeit und Lust dazu habe mich um meine Minis zu kümmern und dann auch noch 2 Geländebau Projekte am laufen zu haben.:)
 
Refestus

Refestus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2006
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
Panzer explodieren in der regel nicht.....sie bekommen einen Treffer qualmen und bleiben stehen..abaaa ejaaal^^ daher lass es ruhig so^^
 
A

Aerebus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2009
Reaktions-Punkte
0
Alter
34
Ort
Eckernförde
  • #10
Panzer explodieren sehr wohl. Wir reden ja nicht nur von popeligen RPGs sondern auch von Marschflugkörpern oder Sprengladungen so wie Atillerie. Darum meine ich, fällt der nicht so auseinander sondern wird richtig zerissen. Ich hab bis jetzt genug mit echten Panzern gearbeitet.
 
T

thyrm

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
  • #11
dann weißt du auch das in der heutigen zeit KE geschosse das non plus ultra sind, sei es bei der artillerie oder panzer (gegen gepanzerte ziele versteht sich)
ich bin mir da nicht sicher ob sie großartig explodieren, ich habe nur nen video wo nen panzer halt komplett ausbrennt und der turm leicht abhebt. mehr passiert da denke ich nicht.
und ich will den affen sehen der mit marschflugkoerper auf panzerjagd geht. ist j wie mit kanonen auf spatzen zu schießen.

Edit: damit es nicht ganz so off topic lastig ist

da es im 40k. jahrhundert eh alles martiallistisch dargestellt ist mit riesigen kanonen usw, ist es nicht verwunderlich das dort auch riesige konventionelle granaten verschossen werden die ganze panzer zerfetzen koennen. in diesem sinne passt das schon mit dem dio
 
Zuletzt bearbeitet:

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben