Call of Duty 4: Modern Warfare

Mario

Mario

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 März 2005
Reaktions-Punkte
1
Alter
36
Der zweite Weltkrieg ist vorbei: Ab sofort wird bei Entwickler Infinity Ward nur noch mit modernsten Waffen gekämpft. Statt Wehrmachtssoldaten sind es diesmal moderne Terroristen, die dem Spieler nach dem virtuellen Leben trachten. Kämpft es sich immer noch so spannend wie in den Schützengräben der 40er Jahre?

Weiterlesen...
 
DrStrangelove

DrStrangelove

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
Ort
Duisburg
Ja kaempft es sich! COD4 ist einer der besten und vor allem realistischsten (grafisch wie spielerisch) Shooter die ich seit langem gespielt habe! (PS3)

Das Spiel hat auch schon mehrfach Auszeichnungen abgesahnt!

Absolute Kaufempfehlung meinerseits!
 
T

thyrm

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
moin

also du schreibst die berichte ?

ich finde sie klasse und gut zu lesen. ein text den ich von vorne bis hinten gelesen habe, das ist ein gutes zeichen. und interesse an cod4 hast du doch mehr als geweckt. menschen toeten macht einfach nur spaß (vorsicht, sarkasmus)

dennoch gibt es fuer mich 2 minus punkte nach deinem review:
1. der preis
2. der sound, den du nur mit 4 sternchen bewertet hast. der sound wird oft stiefmuetterlich behandelt und das ist meiner ansicht ein großer fehler. es geht nicht ueber ein realistisch ratterndes MG oder melodisch schoene hintergrundmusik (entsprechend dem spielgenre)

frage ist, was willst mit diesen bericht erreichen ? ich sage mit absicht bericht, weil ein wirklicher test ist es eigentlich nicht, dafuer fehlen mir vergleiche zu zeitlich aehnlichen games und auch etwas detaillierte angaben zu den rangsystem und waffen.

du hast zwar eine kleine gesamtwertung mit sternchen, aber die werte scheinen mir aus der luft gegriffen aus, so sieht es auf jedenfall aus, fuer jemanden der dich nicht kennt.


machen sie weiter so
 
Mario

Mario

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 März 2005
Reaktions-Punkte
1
Alter
36
moin

also du schreibst die berichte ?

ich finde sie klasse und gut zu lesen. ein text den ich von vorne bis hinten gelesen habe, das ist ein gutes zeichen. und interesse an cod4 hast du doch mehr als geweckt. menschen toeten macht einfach nur spaß (vorsicht, sarkasmus)

dennoch gibt es fuer mich 2 minus punkte nach deinem review:
1. der preis
2. der sound, den du nur mit 4 sternchen bewertet hast. der sound wird oft stiefmuetterlich behandelt und das ist meiner ansicht ein großer fehler. es geht nicht ueber ein realistisch ratterndes MG oder melodisch schoene hintergrundmusik (entsprechend dem spielgenre)

frage ist, was willst mit diesen bericht erreichen ? ich sage mit absicht bericht, weil ein wirklicher test ist es eigentlich nicht, dafuer fehlen mir vergleiche zu zeitlich aehnlichen games und auch etwas detaillierte angaben zu den rangsystem und waffen.

du hast zwar eine kleine gesamtwertung mit sternchen, aber die werte scheinen mir aus der luft gegriffen aus, so sieht es auf jedenfall aus, fuer jemanden der dich nicht kennt.


machen sie weiter so

Nabend,

also der Bericht ist nicht von mir, sondern von Simon. Wir betreiben das Projekt Videospielkultur.de zusammen, ich bin eher für den technischen Teil und die Geschäftsführung verantwortlich, er ist Chefredakteur. Ich denke schon, dass seine Berichte im Vergleich mit anderen Online-Magazinen auf einem recht hohen Niveau sind, schließlich hat er Journalismus studiert...das soll natürlich nicht heißen, dass es keine anderen Magazine mit hohem Niveau gibt, aber leider gibt es auch immer wieder Magazine, bei denen man merkt, dass dort wahrlich keine Profis am Werk sind...
Die Einzelwertungen (Grafik, Sound, ...) und Gesamtwertung werden sehr wohl im Verhältnis zu anderen Spielen vergeben, hier setzen wir uns auch ab und zu zusammen und diskutieren bezüglich einiger Wertungen, gerade wenn ein Test sehr schlecht oder wie in diesem Fall sehr gut ausfällt. Dass es keine Vergleiche zu Konkurrenzprodukten gibt, wundert mich in diesem Fall auch, beim Two Worlds Test hat Simon fast jedes Detail mit Oblivion verglichen ^^
Von meiner Wenigkeit stammen übrigens auch ein paar Berichte, so z. B. der Test zu Sim City Societies und Crysis, die wurden ja auch beide schon hier gepostet. Ich poste das übrigens nicht manuell, sondern die Forensoftware liest den RSS-Feed des Magazins alle x Stunden automatisch aus und erstellt Themen, damit der Games-Bereich hier im Forum etwas in Schwung komm, das klappt ja ganz gut :)

Vielen Dank auf jeden Fall für das Feedback, sowas hilft uns immer weiter :)
 
T

thyrm

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
habe bis jetzt nur den test zu cod4 gelesen. wie gesagt, fand ihn sehr gut verfasst, besser als zb auf gamestar.de. dort wird meistens nach einer kurzen einleitung ueber das spiel sofort auf irgendwelchen in-game infos.

was mir besonders gefaellt ist die kritische betrachtung im test von cod4. beispiel patriotismus und der vergleich mit dem irakkrieg.
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben