Assault of the Giants – Neues Brettspiel aus der Dungeons & Dragons Welt

Redaktion

Redaktion

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2017
Reaktions-Punkte
0
Neues an der Brettspiel-Front: Bei Assault of the Giants handelt es sich um ein klassisches Brettspiel, das aufgrund der eingesetzten Miniaturen, die es sowohl im bemalten als auch unbemalten Zustand zu kaufen gibt, stark an ein Tabletop erinnert.

In Assault of the Giants übernimmt jeder der 3-6 Spieler die Kontrolle über eine Armee aus Riesen und muss im Anschluss Dörfer und Städte verwüsten, um dem Sieg näher zu kommen. Insgesamt stehen sechs verschiedene Fraktionen (Sturm-Riesen, Hügelriesen, ...) zur Verfügung, die sich in ihren jeweiligen Fähigkeiten unterscheiden.

Obwohl das Spiel im Dungeons & Dragons Universum angesiedelt ist, steckt neben Wizards of the Coast, dem Publisher der weltbekannten Rollenspiele auch der Brettspiel-Hersteller Wizkids hinter dem Spiel. Da Wizkids für Tabletop-nahe Brettspiele bekannt ist, gibt es Assault of the Giants daher konsequenterweise auch in zwei Varianten: In der Standard-Variante für 79.99$ befinden sich unbemalte Figuren, während in der Premium-Variante für stolze 129.99$ bemalte Miniaturen enthalten sind. Letzten Endes handelt es sich bei Assault of the Giants aber defintiv um ein Brettspiel und kein klassisches Tabletop, was neben dem Spielbrett vor allen Dingen and den Spielkarten liegt, die von den Spielern möglichs geschickt abgelegt werden müssen und damit zentraler Bestandteil des Spielprinzips sind.

Interessierte Spiele können sich die Regeln auf der offiziellen Webseite zum Spiel herunter laden, um einen ersten Eindruck davon zu gewinnen, ob sich die Investition lohnen könnte.

Hersteller-Seite: http://wizkids.com/assault-of-the-giants-board-game/

AotG__pack.jpg AotG__pack_premium.jpg Assault-of-the-Giants-Components.jpg
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben