An alle Rocker und Metaller :D

Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
So, ich dachte mir mal ich bring wieder wat lustige Stimmung in den traurigen Alltag :D
vorsicht nich ganz jugendfrei.... also Marcel nicht weiterlesen ;)



wie retten metaller eine prinzessin?

HEAVY METAL:
Der Protagonist kommt auf einer Harley Davidson, tötet den Drachen, trinkt einige Bier und f**kt die Prinzessin.

GRINDCORE:
Der Protagonist kommt, schreit zwei Minuten etwas absolut unverständliches und verlässt dann das Märchenland.

POWER METAL:
Der Protagonist kommt auf einem weissen Einhorn angeritten, flüchtet vor dem Drachen, rettet die Prinzessin und sie reiten in den einsamen Wald und lieben sich.

THRASH METAL:
Der Protagonist kommt, kämpft gegen den Drachen und f**kt die Prinzessin, schnell und einfach.

FOLK METAL:
Der Protagonist betritt die Szene mit einigen Freunden, welche Akkordion, Violine, Flöten und andere nervende Instrumente spielen, der Drache schläft von dem ganzen Gedudel und Getanze ein und der Protagonist verlässt das Märchenland ohne die Prinzessin.

VIKING METAL:
Der Protagonist kommt mit dem Schiff, töten den Drachen mit seiner Axt, kocht und isst den Drachen, tötet missverständlicherweise auch die Prinzessin, stiehlt das Vieh im Schloß und brennt alles nieder. Dann verlässt er das Märchenland.

DEATH METAL:
Der Protagonist kommt, tötet den Drachen, f**kt die Prinzessin und tötet sie, dann geht er.

BLACK METAL:
Der Protagonist kommt um Mitternacht, tötet den Drachen und nagelt ihn an das Schloßtor.....dann misshandelt er die Prinzessin, trinkt ihr Blut (nur ein Ritual bevor er sie tötet) und nagelt sie auch fix an das Schloßtor.

BRUTAL DEATH METAL:
Der Protagonist kommt, tötet den Drachen und verteilt seine Eingeweide auf dem Schloßtor, f**kt die Prinzessin und tötet sie....dann f**kt er ihren toten Körper noch einmal, schneidet ihr den Bauch auf und isst ihre Eingeweide. Dann f**kt er die Leiche noch mal, verbrennt die Leiche und…ähm…f**kt sie nochmal.

DOOM METAL:
Der Protagonist kommt, erkennt die Grösse des Drachen und denkt sich, dass er diesen niemals töten kann. Er begeht Selbstmord. Der Drache isst die Leiche. Und die Prinzessin natürlich auch.

PROGRESSIVE METAL:
Der Protagonist betritt die Szene mit einer Gitarre und spielt ein 26 minütiges Solo. Der Drache bringt sich vor Langeweile um. Im Schlafgemach der Prinzessin spielt der Protagonist ein weiteres Solo inclusive alle Techniken, welche er letztes Jahr in der Klapse gelernt hat. Die Prinzessin flüchtet. Sie will doch lieber den Heavy Metal- Typ.

GLAM METAL:
Der Protagonist kommt, der Drache lacht sich über dessen Outfit kaputt und lässt ihn herein. Der Protagonist klaut das Make-Up der Prinzessin und versucht das Schloß rosa zu streichen.

INDUSTRIAL METAL:
Der Protagonist kommt in einem dreckigen Gewand angeritten, macht einige merkwürdige Gestikulationen vor dem Drachen und wird dann von den Märchenland-Security-Rittern eskortiert.

EmoCore?
Der Protagonist kommt, schreit und flennt die Bude zusammen. Prinzessin und Drache erleiden einen chronischen Tinitus und flüchten zusammen.
 
Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
Ich hör ab jetzt GLAM METAL :D
 
X3n()$

X3n()$

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
33
Ort
Duisburg
viking-
death-
black-
brutal death metal

kann mich nich entscheiden ^^ n mix aus allem :p
 
Refestus

Refestus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Januar 2006
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
Aslo mir gefällt das mit den Glam auch am besten; wobei ich sagen muss das dieses F Wort verdammt oft in den Brutal death metal satz vorkommt -Fazinierend! Man ganze viermal! Hut ab! loool F*** die Bratwurst!
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben