Tenside in dem Wasser

J

Jufri

Benutzer
Mitglied seit
17 Mai 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
45
Hallo Leute,

Thyrm hatte mir am Samstag folgendes gesagt: "Ich habe mal gehört, dass man etwas Spülmittel in das in die Farbe geben soll, damit man besser malen kann."

Das habe ich heute mal ausprobiert ! :D

Ich verdünne ja die Farben 1:1 mit Wasser bevor ich meine Figuren bemale. Also habe ich heute mal folgendes ausprobiert. Ich habe eine leere Vallejo Flasche 17 mL genommen, sie mit Wasser gefüllt und 3 Tropfen Spülmittel zugegeben. Nicht mehr !!

Und wenn man jetzt die Farben damit verdünnt, benetzt das super super gut und selbst ich als Anfänger kann damit gleichmäßige Flächen bemalen.

Thyrm Hammer geile Idee. Super kann ich nur empfehlen.

Achtung wenn man bürsten will sollte man anderes Wasser nehmen sonst hat man voll die Schaumberge auf der Figur. ;)
 
M

Mercenario

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
42
Ist super um die Oberflächenspannung aus dem Wasser zu nehmen! In folge dessen auch ein sauberer Farbauftrag! Ist eigentlich nur angewandte Physik ;)
 
DrStrangelove

DrStrangelove

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
Ort
Duisburg
Jepp! Aber drauf kommen muss man erstmal!
 
J

Jufri

Benutzer
Mitglied seit
17 Mai 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
45
Dann möchte

ich auch noch mal etwas sagen:

Das die Oberflächenspannung herabgesetzt wird, war mir auch klar. Nur da es sich bei der Farbe um eine Acrylatfarbe handelt, ist es normalerweise üblich, da schon Emulgatoren (Tenside) weit über der cmc eingesetzt werden. Und somit die Zugabe einer so kleinen Menge keinen signifikanten Einfluss hervorrufen sollte.

Also deshalb supi Klasse. :D :D :D
 
Refestus

Refestus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Januar 2006
Reaktions-Punkte
0
Ort
Essen
hoha war doch kloar! :D ;) klappt aber gut,...
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys austauschen.
Oben