Die Schlacht der drei Tore

K

Kroxigore

Gast
Was haltet ihr davon, wenn wir zu Ehren des neuen Eldar-Codex ein kleines Spielchen veranstalten?

Ich stelle es mir ungefähr so vor:
Wir haben, wenn mich nicht alles täuscht, drei Eldarspieler.

Drei Spieltische.
Auf jedem Spieltisch gibt es eine Eldararmee und einen Gegenspieler.
In der Mitte des Spieltisches steht jeweils ein Warptor der Eldar.
Beide Seiten versuchen das Warptor zu erobern.
Ist eine Seite ausgelöscht, darf der überlebende Gegner das Warptor benutzen und mit seinen verbliebenen Truppen durch das Warptor auf einen der anderen Spieltische springen und seinen Verbündeten unterstützen.
Fahrzeuge, damit ist alles gemeint was kein Kampfgeschick hat, dürfen die Tore nicht benutzen.
Die Eldar können sie ja eh benutzen und bei den anderen wird angenommen, sie haben einen Runenpopheten mitttels Drogen oder Folter dazu gebracht ihnen das Warptor zu öffnen.
Spielzeit: unbegrenzte Rundenzahl, einer muss siegen.

Und? Interesse?


ELDAR
Jörg
Mercenario
Horus
Backfire

GEGENSPIELER
Kroxigore
DrStrangelove (?)
Motte
Xenos (spielt nur wenn kein Gothic gespielt wird!)
Dustin (Reserve 1)
Alex (Reserve 2)

Gothic
Xenos
Esphareph

edit:
haben wir mehr Eldarspieler kann es natürlich auch die Schlacht der vier oder fünf Tore werden ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Mercenario

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
42
klar bin dabei!
 
H

Horus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
32
Ort
Duisburg
hört sich super an
bin uch dabei
 
DrStrangelove

DrStrangelove

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
Ort
Duisburg
wenn ich den termin weiss und dann kann bin ich auch dabei!

klasse idee das!
 
K

Kroxigore

Gast
hier mal ein Vorschlag zu den Regeln, sollte nicht viel sein:

2000 Punkte nach Codex

unbegrenzte Rundenzahl

hat jemand seinen Gegner ausgelöscht, darf er seine Truppen durch das Warptor auf einen Tisch seiner Wahl teleportieren. Die Truppen müssen nur in 6" Umkreis um das Tor kommen und werden dann teleportiert. Sie kommen vor dem gewünschten Tor im Umkreis von 6" aus dem Warp. Der Teleportervorgang wird in der Bewegungphase des Verbündeten abgehandelt auf dessen Tisch man landen will. Es wird also keine Abfolge des Spiels auf einem anderen Tisch gestört.

die teleportierten Truppen gelten als Bewegt und dürfen in diesem Spielzug nicht angreifen (analog zu Schocktruppen). das gilt für alle Einheiten, auch für Dämonen.
Dazu gibt es eine Ausnahme: befinden sich feindliche Truppen innerhalb der 6" um das Tor, dürfen diese sofort angegriffen werden! Bedeutet: teleportierende Truppen können nicht dadurch vernichtet werden, indem man das Tor einfach zustellt.

Fahrzeuge, bedeutet alle Figuren ohne Kampfgeschick, dürfen die Tore nicht passieren. Cybots z.Bsp. dürfen also sehr wohl die Tore passieren.

wenn ein Gegner ausgelöscht ist, darf der Sieger unsere hausinterne Regel für Megaschlachten benutzen und marschieren. Er darf also das doppelte seiner Bewegung absolvieren um möglichst schnell in den Kontakt mit dem Tor zu kommen.
 
L

Longstreet

Gast
Jo sicher,

ich bin auch dabei.

Aber was meinst du mit Cybots und oder Dämonen. Diese Probleme stellen sich doch garnicht. Die kommen doch noch nichtmal zum Tor :) :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

Kroxigore

Gast
Abwarten Strumpfhose, abwarten. Immerhin nur noch nen drittel Beschuß durch Sternenkanonen :p
 
K

Kroxigore

Gast
@BACKFIRE
spielst du nicht auch Eldar???

Ich würde mal sagen, dass wir die Paarungen vor Ort auslosen. Oder wollt ihr die Gegner vorher zuteilen?
 
Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
Ja ich spiel auch Eldar, aber ich würd lieber mit Marines mitmachen. Werd mir den neuen Codex wohl auch erst später kaufen
 
Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
  • #10
Zur Not kann ich aber auch Eldar spielen. Muss mich nur einer in den Codex gucken lassen :p

Ich hätte noch nen weiteren Vorschlag. Wir könnten doch an dem Tag mal das mit einbringen, was wir als Vorschlag für die Games Day Platte hatten:

Die Gothic Spieler könnten die Truppen am Boden doch mit Orbitalen Bombardements unterstützen und z.B. wenn ein Schiff getroffen wird, kommen die Schocktruppen die sich teleportieren nur bei ner 6 oder sowas in der Richtung. Kann man ja alles noch erarbeiten.
Was sagt ihr dazu? So wäre auch mal was für die SpezialistenFraktion getan.
 
K

Kroxigore

Gast
  • #11
ich fänds besser wenn du Eldar spiest. So können mehr Leute spielen. Und das wichtigste aus dem neuen Codex können dir die Eldarspieler ja mitteilen.
Das mit dem orbitalen Bombardement is keine schlecht Idee. Kampf auf allen Ebenen. Ich gehe mal davon aus, das du mit dem orbitalen Bombardement einen vorbereiteten Feuerschlag nach dem Regelbuch meinst.
Schocktruppen gibt es ja in dem Sinne nicht. Die Truppen können durch die Tore teleportieren. Darauf sollte die Schlacht im Orbit keinen Einfluß haben.
Es müsste dann eigentlich nur die Vorrausetzung für einen Feuerschlag aus dem Orbit geben. Wann kriegt wer die Berechtigung auf eine Platte zu schiessen? Eventuell könnte man für jede Fraktion einen Punkt im Orbit festlegen. Ist der Punkt mit einem Kreuzer oder Schlachtschiff besetzt, kann gefeuert werden. Oder etwas ähnliches.

Ich weiß nur nicht ob es die benötigten Flotten gibt, aber das können ja die sagen die es spielen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
  • #12
Dann spiel ich halt Eldar...ihr habt es nicht anders gewollt muahahahaha
 
X3n()$

X3n()$

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
34
Ort
Duisburg
  • #13
also ich würd auch mitmachen als gegenspieler natürlich
sofern ich an die grey knights vom friedel rankomme spiel ich mit grey knights mit ansonsten spiel ich mit khorne mit...ich sag dann rechtzeitig bescheid
 
K

Kroxigore

Gast
  • #14
@xenos
was ist den mit gothic? du spielst es doch. sind passende flotten vorhanden und könntest du dann nicht paralell lieber gothic spielen? die idee von backfire is ja nich verkehrt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

KARMOTH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
52
  • #15
Bin auch dabei :)
 
X3n()$

X3n()$

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
34
Ort
Duisburg
  • #16
hmm also harry hat n eldar flotte die passt ja meine flotte passt bisher noch nich rein (necrons) friedel hat ne space wolves flotte die könnten wir nehmen und so fern motte mit iron warriors mitspielt würden mörcys und mottes flotte auch reinpassen (iron warriors).
ja gut dann spiel gothic...n gegenspieler bei gothic findet sich bestimmt noch...vllt. unser mkII ?
 
Esphareph

Esphareph

Forenprofi
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
  • #17
och joa. wenn harry mir seine eldar schiffe stellt, würd ich gerne mitmachen
 
B

Blue Shadow

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
  • #18
Wenn sich das ergeben sollte, das noch platz is, würd ich auch gerne Eldar plätten.
 
Backfire

Backfire

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
37
Ort
Oberhausen
  • #19
jaja versuchs doch benny.... harharhar. dann passt das doch soweit. wir haben so ziemlich alles als Raumschiff vertreten, was auch als Bodentruppen verfügbar ist.
 
X3n()$

X3n()$

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
Alter
34
Ort
Duisburg
  • #20
also wenn benny mitspielt...hoffentlich mit necrons...kann ich ja auch mit meiner necron flotte antreten
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben