Bolt Action

Lameth76

Lameth76

New Member
Also ich spiele es recht heufig und der Domme auc und der ist ja oft im Club, der hat bestimmt auch mal gerne einen anderen Gegner ;)

Marines fände ich spannend gegen meine noch zu entstehenden Japaner. Also wenn du es spielen willst wirst du auf jeden Fall genug Möglichkeiten haben es auch zu tun.

Das Afrika Korps hole ich mir nicht,, da ich keine Deutschen spiele.
 
Lameth76

Lameth76

New Member
Warlord Games bringt ein neues Set heraus, das dürfte nicht ganz billig werden^^

Bilder vom Brückenkopf:



da Gelände ist dadrin enthalten:
 
Mario

Mario

Member
Für alle Bolt Action Fans: Passend zum Präsidententag in den USA gibt es derzeit beim Hersteller Warlord Games einen 20%igen Rabatt auf viele amerikanische Einheiten. Der Rabatt wird über den offiziellen Shop des Herstellers gewährt, der Versand nach Deutschland ist ab 50£ versandkostenfrei. Die Aktion läuft noch bis zum 21. Februar (12pm GMT).
 
Dämonenprinz

Dämonenprinz

Cosmophobia-Mitglied
Mitarbeiter
hABE ALS ZUSÄTZLICHES sPIELESYSTEM AUCH 2: wELTKRIEG FÜR MICH ENDECKT....
allerdings Flames of War
 
Mario

Mario

Member
Noch den kompletten September lang stehen die Regeln zur Bolt Action Erweiterung "Tank War" als kostenloses PDF auf der Homepage des Herstellers Warlord Games zur Verfügung. Ein bisschen ärgerlich ist allerdings, dass man die Datei nicht einfach downloaden kann, sondern diese im Shop von Warlord Games in den Warenkorb hinzufügen muss, um dann quasi einen kostenlosen Einkauf zu tätigen.

Wer allerdings ohnehin bei Warlord Games bestellt, für den ist vielleicht diese Info auch interessant: Aktuell erhält man bei Warlord Games eine kostenlose Fisher King Miniatur, wenn man für mehr als 75 Pfund (75£) Doctor Who Miniaturen (38mm Tabletop) bestellt.
 
Mario

Mario

Member
Hi,

ich bin durch Zufall auf einen Artikel von Warlord Games gestoßen, der sich mit den Hintergründen einiger Einheiten, die am WW II beteiligt waren beschäftigen. In dem konkreten Artikel geht es um das 100. Infanterie-Bataillon der US-Armee. Dies setzte sich aus Einwanderern mit japanischen Wurzeln zusammen, die durch den Angriff der Japaner auf Pearl Harbor in einen inneren und äußeren Konflikt gezogen wurden. Als Folge hieraus wurden die Erfolge des Bataillon in der Geschichtsschreibung nicht immer in ausreichendem Maß gewürdigt wurden, zumindest wenn man den Aussagen des Artikels glaubt.

Ich wollte euch nur auf den Link aufmerksam machen, weil mich Umfang und Akribie des Artikels wirklich überrascht haben. Im Zusammenspiel mit den vielen historischen Bildern könnte der Artikel auch in einem entsprechenden Doku-Format untergebracht werden. Wer sich für alle Details interessiert findet am Ende des Artikels dann auch noch eine umfangreiche Liste mit Quellenangaben.

Natürlich wurde der Text mit dem Hintergedanken verfasst, die passenden neuen Bolt Action-Modelle der vorgestellten Einheiten schmackhaft zu machen, aber gerade um die historische Komponente geht es bei Bolt Action ja. Ich kann daher nur jedem empfehlen, regelmäßig das Bolt Action-Archiv von Warlord Games nach ähnlichen historischen Erläuterungen zu durchstöbern.
 
Oben