Alternativmodelle

  • Themenstarter catachanfighter
  • Beginndatum
C

catachanfighter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2008
Reaktions-Punkte
0
Hallo liebe Warhammergemeinde!

Vor einigen Jahren war ich sehr begeisterter 40k Spieler. Aus beruflichen Gründen lag das Hobby seit ein paar Jahren auf Eis.
Wir wollen jetzt aber wieder beginnen und den Schlachtenlärm aus dem Weltall ins Wohnzimmer holen

Ich habe heute allerdings mit erstaunen festgestellt, dass auch die Preise von GW stark angezogen haben. Daher die Frage an euch:
Kennt jemand günstige Tabletopmodelle von anderen Herstellern die sich für Warhammer eignen?
Kurz zu unseren Armeen:
Wir haben im Wesentlichen die Imperiale Armee und Tyraniden. Unterstüzung gibt es durch ein paar Marines und ein paar Sororitas.

Daher sind im Wesentlichen Miniaturen die wie Imperiale Soldaten aussehen, von uns gesucht. Beispielsweise sind für die Stahllegion Soldaten des 2. Weltkriegs denkbar. Ich habe leider bisher nichts gefunden.
Wer kann mir weiterhelfen?

Besten Dank im Voraus!

Grüße
 
Edward Hyde

Edward Hyde

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
7. Juli 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
49
Ort
Mülheim an der Ruhr
Hallo!

Gar kein Thema: Für die Stahllegion/DKoK nimmst du am besten die Kolony Militia und für Cadianer die Heavy Infantrie.
Beides findest du hier: http://www.thewarstore.com/pigironproductions.html
Die Qualität der Modelle soll ziemlich gut sein. Bitte denk daran, dass du dann auf keinem offiziellen GW Turnier kämpfen darfst (oder liege ich da falsch?).

Gruß,
Edward
 
C

catachanfighter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2008
Reaktions-Punkte
0
Hallo und danke für den Link.
Die Miniaturen sehe ngut aus.
Leider sind die nicht gerade günstig, vier Modelle ca. 17$ + Porto. Das sind eigentlich ähnliche Preise wie bei GW.

Kennt jemand noch andere Alternativen?

Grüße
 
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
Ort
Recklinghausen
Gebrauchtes von Warzone, gibts öfters auf Ebay und in Foren....
Ansonsten Kellerkind Miniaturen (gibts bei Battlefield Berlin)
Oder halt kein Massensystem spielen.
Warhammer40k wirklich preiswert geht halt nicht wirklich
 
Edward Hyde

Edward Hyde

Cosmophobia-Mitglied
Mitglied seit
7. Juli 2006
Reaktions-Punkte
0
Alter
49
Ort
Mülheim an der Ruhr
Hallo und danke für den Link.
Die Miniaturen sehe ngut aus.
Leider sind die nicht gerade günstig, vier Modelle ca. 17$ + Porto. Das sind eigentlich ähnliche Preise wie bei GW.

Kennt jemand noch andere Alternativen?

Grüße

Hallo,

Hmm, es handelt sich um einen Reseller, vielleicht einfach mal nach anderen Anbieter für Pig Iron Produkte suchen http://www.pig-iron-productions.com/.
Aber ich fürchte es sieht tatsächlich nicht allzu gut aus :(

Grüße,
Edward
 
C

catachanfighter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2008
Reaktions-Punkte
0
Hallo und danke für eure Antworten.

Irgendwie gebe ich mich noch nicht geschlagen :)

Es muss doch ein günstiges Tabletop des 2. Weltkriegs geben.
Oder irgendein Hersteller muss doch günstige Plastik - Minis des zweiten Weltkriegs produzieren.

Danke und grüße
 
Esphareph

Esphareph

Forenprofi
Mitglied seit
14. Oktober 2005
Reaktions-Punkte
0
für die 'niden würde ich die starship troopers minis mal in betracht ziehen...
 
I*am*Salvation

I*am*Salvation

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2007
Reaktions-Punkte
0
Alter
36
Ort
Recklinghausen
Plastik ja, anderer Hersteller ja, günstig nein, zumindest nicht im 28-30 mm Maßstab...
WENN es denn einen geben würde, sei dir sicher das ihn jemand vor dir gefunden hätte, bist nicht der erste dem 40k zu teuer ist ;)
Einen hab ich außerdem genannt, nämlich Warzone, gibts halt nur nicht mehr im Laden sondern muss man sich auf Ebay zusammen suchen...
 

Über uns

Das Tabletop Forum ist deine große deutschsprachige Community, bei der sich alles um das Tabletop-Hobby dreht. Gelegenheitsspieler und Ethusiasten können sich hier gleichermaßen über alle Aspekte des Tabletop-Hobbys wie das Bemalen von Miniaturen, Geländebau, Regelfragen oder die Turnierszene austauschen.
Oben